th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neue Pächter im Schlosskeller Bockfließ

Bernadette Hellmer und Samuel Pope haben den Schlosskeller in Bockfließ übernommen und lassen ihn in neuem Glanz erstrahlen.

V.l.: Landesrat Karl Wilfing, Margarete Müllner, Samuel Pope, Bernadette Hellmer, Alfred Müllner und Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl.
© ZVG V.l.: Landesrat Karl Wilfing, Margarete Müllner, Samuel Pope, Bernadette Hellmer, Alfred Müllner und Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl.
Viele kennen ihn, den Schlosskeller in Bockfließ. Vier Jahrzehnte hatte dort Alfred Müllner als Pächter seine Gäste weit über die Region hinaus kulinarisch verwöhnt. Nach seiner Pensionierung haben nun Bernadette Hellmer und Samuel Pope den Schlosskeller übernommen und lassen ihn in neuem Glanz erstrahlen. Auch die Küche wurde einer sanften Stiländerung unterzogen. Gemeinsam mit Samuel Pope freut sich Jungunternehmerin Bernadette Hellmer neue Akzente sowohl in der Küche als auch im Service zu präsentieren. Die beiden lernten sich durch Zusammenarbeit im italienischen Restaurant „Rosemarino“ im englischen Bristol kennen und können nun ihren Traum verwirklichen und ihre vielfachen gastronomischen Erfahrungen auch aus dem Ausland in ihrem eigenen Restaurant einsetzen. Davon überzeugten sich auch Landesrat Karl Wilfing, Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl, Bezirksvertrauensmann der Gastronomie Roland Krammer und Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka, die den beiden Hausherren einen erfolgreichen Start im Schlosskeller wünschten.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Scheibbs
V.l.: Bezirksstellenobfrau Erika Pruckner, Friseurmeisterin Jutta Gloser, Gerti Kadlec und Christine Fasching.

60 Jahre Firseursalon Gloser

Vom Haarschnitt über Kosmetik bis zur Fußpflege reicht die Dienstleistungspalette der Purgstaller Unternehmerin Jutta Gloser. mehr

  • Hollabrunn
1. Reihe v.l.: Markus Eder, Maria Glocker und Michael Schober. 2. Reihe v.l.: Erich Schödelbauer, WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky und Alfred Schönhofer. 3. Reihe v.l.: Eva Masch, Birgit Pithan und WK-Bezirksstellenleiter Julius Gelles.

"Silbernes Jubiläum" der Rauchfangkehrer-Tour

Seit einen Vierteljahrhundert ist es bereits Tradition, dass die Rauchfangkehrer im Rahmen ihrer Weihnachtstour auch die Bezirksstelle Hollabrunn der Wirtschaftskammer NÖ besuchen. mehr

  • Schwechat
V.l.: Roland Böhm (Flughafen), Außenstellenleiter Mario Freiberger, Christian Kling (Römerland Carnuntum), Lehrstellenberaterin Eva Gonaus, David Greiner (OMV) und AMS-Leiterin Schwechat Gabriele Fälbl.

Info-Abend: Chancen gegen Fachkräftemangel in Schwechat

Die Ausbildung von eigenen Nachwuchskräften ist der Schlüssel, um das eigene Unternehmen nachhaltig zu sichern. mehr