th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neue Schlossherrin im Schlosshotel Rosenau

Mit 1. Februar eröffnete die neue Pächterin Monika Gressl die Tore vom Schlosshotel Rosenau und tritt damit in die Fußstapfen von Margit Zulehner.

V.l.: WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner, Schlossherrin Monika Gressl und WK-Bezirksstellenreferentin Katharina Schwarzinger.
© Christoph Kerschbaum V.l.: WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner, Schlossherrin Monika Gressl und WK-Bezirksstellenreferentin Katharina Schwarzinger.

„Dies ist die größte und schönste Herausforderung meines Lebens", freute sich Monika Gressl über die Zusage durch das Land Niederösterreich. Erfreut ist die neue Schlossherrin auch, dass das Personal ihrer Vorgängerin bleibt. Besonders froh ist sie, dass Küchenchef Roman Hofbauer ebenfalls dem Haus die Treue hält, denn er ist neben Margit Zulehner hauptverantwortlich für die hohe Klassifizierung des Hauses. Monika Gressl weiß auch über die Verantwortung der Fachkräfteausbildung Bescheid und sucht aktuell zwei Lehrlinge für die Ausbildung zur Gastronomiefachkraft.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Korneuburg-Stockerau
Soluto

SOLUTO ist „Bester Franchise-System Newcomer 2019“

Bei der Generalversammlung des ÖFV (Österreichischer Franchise Verband) fand die Verleihung der Franchise-Awards statt, bei der nicht nur die besten etablierten Franchise-Systeme, sondern auch Newcomer und Franchise-Partner ausgezeichnet werden. mehr

  • Gänserndorf
V.l.: Nina Rauch, Vizebürgermeister Robert Jobst, Ferdinand Rauch, Bezirksbäuerin Christine Zimmermann und Bezirksstellenleiter Thomas Rosenberger.

25 Jahre Gasthaus Nina

Seit 1994 wird das Gasthaus Nina in Weikendorf von der Familie Rauch geführt. Zur 25-Jahr-Feier lud Ferdinand Rauch Stammgäste, Freunde und Vertreter aus Politik und Wirtschaft ein. mehr