th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Das LÄNGSTE Mittagessen Österreichs

Ein Jahres-Jubiläum im Schauraum in Neulengbach gefeiert.

Gruppenfoto rund um einen Herd mit Speisen.
© Mels-Colloredo Herbert Wolf, StR Gerhard Schabschneider, Alexander Prohaska, Moderator Werner Brix, Hausherr Markus Mels-Colloredo und Meisterkoch Werner Raith, beim längsten Mittagessen Österreichs.

Vor einem Jahr eröffnete die Mels-Colloredo GmbH ihren Schauraum in Neulengbach, mit dem Schwerpunkt Küchen. Unternehmer Markus Mels-Colloredo, kann nach diesem Jahr eine positive Bilanz ziehen und dies wurde mit dem längsten Mittagessen Österreichs gefeiert.

Im Zeitraum von 11 bis 18 Uhr verwöhnte Meisterkoch Werner Raith die Gäste in bewährter Weise mit frisch gekochten Schmankerln. Gastgeber Markus Mels-Colloredo ließ die letzten 365 Tage Revue passieren: „Die Idee mit dem Schauraum ging zur Gänze auf. Der Betrieb hat sich sehr positiv weitere entwickelt und wir konnten viele neue Küchenträume unserer Kunden erfüllen.“

Bewährt hat sich ebenfalls das Konzept der Kochabende, bei denen direkt im Schauraum auf den Markenprodukten des Herstellers BORA gekocht wird. „So erhält man einen ersten Eindruck, wie wir das Thema Küchen umsetzen“, ist Firmenchef Mels-Colloredo überzeugt. Auch die Anzahl der Mitarbeiter hat sich im letzten Jahr auf vier verdoppelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Günther Kubista und Alexander Smuk

10 Jahre „EDV-Schön“

Günther Kubista aus Felixdorf sieht sich als Nahversorger für IT-Leistungen. mehr

Geschäftsführer Alfred Oberhofer (r.) und Studentenbetreuerin Isabella Herl (Mitte) feierten mit rund 140 Gästen den zehnten Geburstag der Sky Flight Academy am Flugplatz Krems-Gneixendorf.

Zehn Jahre Sky Flight Academy

Die Flugschule Sky Flight Academy hatte gleich doppelten Grund zu feiern: es wurde das traditionelle sommerliche Weihnachtsfest "SFA Christmas Grill", als auch das zehnjährige Firmenjubiläum der Flugschule zelebriert. mehr