th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Unternehmerpaar in den Ruhestand

Traditionsfleischerei schloss endgültig die Tore

Gruppenfoto mit Urkunde und Blumen.
© Maria Raderer V.l.: Katharina Hameseder (Bezirksvertreterin Frau in der Wirtschaft), Bürgermeister Thomas Vasku, Marion Plank, Wolfgang Heindl, Johanna Putz, Franz Putz und Helmut Schedlmayer.

Ende Jänner schlossen Franz und Johanna Putz endgültig die Türen ihrer Traditionsfleischerei. Damit endet die Ära eines über vier Generationen aufrechten Familienunternehmens.

Zur Verabschiedung in den Ruhestand stellten sich unter anderen die Bezirksvertreterin von Frau in der Wirtschaft, Katharina Hameseder und Bgm. Thomas Vasku ein. Katharina Hameseder bedankte sich bei den beiden für das jahrelange Engagement: „Auf das Ehepaar Putz konnte man sich immer verlassen. Sie waren kompetente und engagierte Partner der regionalen Wirtschaft“, so Hameseder.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mödling
Christian und Susanne Eder.

Neue Führung für Bäckerbetrieb Eder

Frischer Wind weht in den regionalen Bäckereien – in Gumpoldskirchen und Biedermannsdorf. mehr

  • Tulln
Die beiden Personen mit einer Urkunde in der Hand.

Ehrung für Direktor Franz Ehmoser

Goldene Mitarbeitermedaille für scheidenden Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Region Wagram mehr