th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Franz Rosenberger wird nach 35 Jahren auch Nahversorger

Betriebsjubiläum und Eröffnung des Zubaus in Opponitz.

Gruppenfoto vor dem Geschäft.
© Siegfried Barton V.l.: Raiffeisenbank-Direktor Georg Berger, Vertriebsleiter Ernst Richtsfeld (Pfeiffer Großhandel), Vizebürgermeister Ernst Steinauer, Bürgermeister Johann Lueger, Bezirksstellenobmann Gottfried Pilz und Baumeister Leopold Reisinger.
Franz Rosenberger feierte sein 35-jähriges Betriebsjubiläum als Bäcker in der Gemeinde Opponitz, für die ländliche Gemeinde ist die Nahversorgerfunktion mitten im Ort ein echter Gewinn. Rosenberger freut sich besonders, dass sein Betrieb nicht nur von seiner Tochter weitergeführt werden wird, sondern auch, dass der Betrieb entsprechend als Handelsbetrieb erweitert wird.

Das Betriebsjubiläum war daher auch der willkommene Anlass, die Eröffnungsfeier des Zubaus gemeinsam mit den Kunden und ehrengästen zu feiern.

Der Ausbau des Bäckereibetriebes Franz Rosenberger zu einem vollwertigen Nahversorgerbetrieb, der von seiner Tochter Carina Resch betrieben werden wird, kommt zum richtigen Zeit. Der bisherige Spar-Markt, der von Christine Jagesrberger 37 Jahre lang betrieben worden ist, schloss seine Pforten. Umso dankbarer ist die Gemeinde für das Engagement der Unternehmerfamilie Rosenberger und Resch. Daher stand die Eröffnungsfeier des Betriebszubaues ganz im Zeichen der Nahversorgung.


Gruppenfoto bei der Urkundenüberreichung.
© Siegfried Barton V.l.: Bezirksstellenobmann Gottfried Pilz überreicht Franz Rosenberger für seine 35-jährige Tätigkeit als Nahversorger die Jubiläumsurkunde der WKO – gemeinsam mit Bürgermeister Johann Lueger.

Das könnte Sie auch interessieren

Im Bild (v.l.): Matthias Eisenhauer, Oliver Krammer und Edgar Bachmann von Socar sowie von Nah &Frisch GF-Julius Kiennast und Hannes Wuchterl.

Nah&Frisch ist Partner der Socar-Tankstellen

Das Großhandelshaus Kiennast aus Gars am Kamp startete mit Socar Energy eine Partnerschaft mit der Belieferung des gesamten A1-Tankstellennetzes. mehr

Porträtfoto.

Georg Lintner ist neuer Bezirksstellenleiter

Neue Herausforderungen für ehemaligen wiener Landesinnungsgeschäftsführer. mehr