th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

9. Rosenarcadelauf presented by Raiffeisen

Der Tullner Rosenarcadelauf erlebte bereits seine neunte Auflage. 900 StarterInnen sorgten für ein ähnlich starkes Teilnehmerfeld wie im Vorjahr.

Die Gewinner des „Mixed Team“ Bewerbs mit WK-Bezirksstellenausschussmitlgied Markus Urban (l.).
© Geko Foto/Gernot Koch Die Gewinner des „Mixed Team“ Bewerbs mit WK-Bezirksstellenausschussmitlgied Markus Urban (l.).

Die deutlichsten Zuwächse an Startern gab es bei den Staffeln – insgesamt waren mehr als 107 Staffeln am Start. Markus Floth und Michael Pimiskern sorgten mit ihrer Moderation für gute Stimmung. Weiters waren rund 30 Helferinnen und Helfer im Einsatz. Sie waren bei den Rekord-Temperaturen von weit über 30 Grad ebenso gefordert wie die Läufer selbst.

Vorjahressieger Jakob Mohammad lief erneut ein einsames Rennen an der Spitze des Hauptlaufes über 9,6 km. Der Sudanese hatte bereits zwei Runden zurückgelegt, während viele noch auf der ersten unterwegs waren. „Eine unglaublich großartige Leistung“, gratulierte Organisator Hannes Blauensteiner. Besonders spannend war wiederum die Staffelwertung „Tullns schnellste Firma“.
Den Titel in der Sonderwertung „Tullns schnellste Firma“ durfte die Firma tme Informationstechnologien (Christoph Scheichl, Christoph Zehetmayer, Markus Markovic) vor der Firma Dlouhy GmbH (Philipp Schuch, Timo Kandlbauer, Nikolas Graf, Martin Dlouhy, Andreas Terler, Raffael Mayer), die den 2. u. 3. Platz belegte, beanspruchen.

Beim Damenteam siegte das Team Lauffrauen on tour (Angelika Jesliger, Gabi Görtler, Petra Höfferl) vor der Firma Biomin GmbH (Caroline Emsenhuber, Irene Schöner, Barbara Novak) und Stadtgemeinde Tulln (Irene Resch, Isabella Toth, Petra Edelbacher). Beim mixed Team konnten die Firma Erber GmbH (Georg Weingart, Lilian Kuster, Wolfgang Schweiger) vor Breitwieser GmbH (Alex Wimmer, Patrick Sprengnagel, Caro Breitwieser) und Raiffeisenbank Tulln (Mario Weidinger, Michaela Tschernko, Patrick Hanko) die ersten drei Plätze belegen.

Bei der Siegerehrung überreichte Ausschussmitglied Markus Urban im Namen der Wirtschaftskammer Bezirksstelle Tulln die Pokale und Medaillen.

Mehr Fotos unter: www.facebook.com/geko-foto

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Susanne Hansy, Rupert Madl und Reinhard Graf.

WiSPA – Wirtschaftstage Spannberg

Mit über 30 Ausstellern an fünf Standorten zählen die WiSPA –Wirtschaftstage Spannberg zu den größten Messen regionaler Unternehmen im nördlichen Weinviertel. mehr

Gruppenfoto.

W. Hamburger GmbH ehrt Mitarbeiter

Pittener Unternehmen bedankte sich für die hervorragenden und langjährigen Leistungen. mehr