th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

70 Jahre Rögner Transporte Sand & Kies GmbH

Im Kieswerk nahe Seyring feierte die Obersdorfer Firma Rögner Transporte Sand & Kies GmbH ihr 70-jähriges Jubiläum.

Vorne v.l.: Karl Vinzenz, Milos Janco, Bernhard Rögner, Claudia Rögner, WKNÖ-Vizepräsident Obmann LAbg. Kurt Hackl, Feti Tairi, Selim Jakupi und Thomas Bako. Obere Reihe (v.l.): Peter Unfried, Franz Preyer, Zoran Karimanovic und Bernhard Bauer.
© Elisabeth Koci Vorne v.l.: Karl Vinzenz, Milos Janco, Bernhard Rögner, Claudia Rögner, WKNÖ-Vizepräsident Obmann LAbg. Kurt Hackl, Feti Tairi, Selim Jakupi und Thomas Bako. Obere Reihe (v.l.): Peter Unfried, Franz Preyer, Zoran Karimanovic und Bernhard Bauer.

Seit drei Generationen ist der Familienbetrieb u.a. für Transporte, Kraneinsätze, Grabungsarbeiten, Sand und Kies bekannt. 1947 gründete Franz Rögner das Unternehmen mit einem LKW und der Schottergrube. „Mein Großvater hatte damals den ersten Bescheid für das Schürfrecht erlangt. Da wurde der Schotter noch händisch abgebaut“, erzählte Firmenchef Bernhard Rögner bei der Jubiläumsfeier, zu der Mitarbeiter, Kunden, Geschäftskollegen, Projektmitarbeiter und lokale Prominenz geladen waren. 

Engagement für die Umwelt

„Es ist mir ein Anliegen, hier zu sein. Ihr habt als Familienunternehmen viel Verantwortung übernommen, auch für die Natur. Danke für euer Engagement für die Umwelt und alternative Energien“, sagte WKNÖ-Vizepräsident  Bezirksstellenobmann LAbg. Kurt Hackl und sprach Bernhard Rögner Dank und Anerkennung aus. 

Verdienstvolle Mitarbeiter geehrt

Weiters wurden langjährige Mitarbeiter für ihre Treue zum Betrieb geehrt: Zoran Karimanovic erhielt für 25-jährige Betriebszugehörigkeit die Silberne Mitarbeitermedaille samt Urkunde. Für 15 Jahre wurde an Bernhard Bauer, Selim Jakupi, Franz Preyer und Karl Vinzenz eine Urkunde der Wirtschaftskammer NÖ übergeben. Ebenfalls mit einer Urkunde ausgezeichnet wurden Thomas Bako, Milos Janco, Feti Tairi und Peter Unfried für ihre 10-jährige Betriebszugehörigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tulln
Newsportal Sommerliches Treffen bei Haumberger

Sommerliches Treffen bei Haumberger

Der Fertigungstechniker präsentierte die neue Montagehalle und informierte bei Betriebsrundgängen über die Entwicklung des Unternehmens. mehr

  • Mistelbach
Newsportal UBITreff Weinviertel

UBITreff Weinviertel "Unternehmensförderungen für die Gewerbliche Wirtschaft"

Impulsgeber Christian Doppler von der HYPO Niederösterreich, referierte auf Einladung von Andreas Schuhmann, Bezirksvertrauensperson (BVP) der UBIT, beim monatlichen UBITreff der Region Weinviertel zum Thema „Unternehmensförderungen“. mehr

  • Wiener Neustadt
Newsportal Über 5.000 BesucherInnen beim „Bunten Fest“

Über 5.000 BesucherInnen beim „Bunten Fest“

Stadtfest in Wiener Neustadt war auch im dritten Veranstaltungsjahr ein voller Erfolg. mehr