th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Resch&Frisch eröffnet neue Niederlassung

In einer Bau-Rekordzeit von rund fünf Monaten wurde in Wolkersdorf eine Resch&Frisch-Niederlassung für die Versorgung der Gebiete NÖ, Wien und Burgenland errichtet. Die Investitionssumme beträgt rund 3,5 Mio. Euro.

Die neue Resch&Frisch Vertriebsniederlassung in Wolkersdorf.
© Pelzl Roland/cityfoto Die neue Resch&Frisch Vertriebsniederlassung in Wolkersdorf.

Zur Eröffnung konnte die Resch&Frisch-Familie rund um Josef Resch den Präsidenten der WKÖ, Christoph Leitl, WKNÖ-Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl, Vertreter des Landes NÖ, der Gemeinde Wolkersdorf, der NÖ Wirtschaftsagentur ecoplus sowie Professionisten und Resch&Frisch-Kunden aus der Region begrüßen.

70 MitarbeiterInnen arbeiten im 2.400 m² großen Gebäude

Auf dem von ecoplus erworbenen Grundstück (6.000 m², mit 1.200 m² Büro und 1.200 m² Lagerhalle wurde die neue Resch&Frisch Vertriebsniederlassung erreichtet. Von diesem Standort aus werden die Gastronomie- und Hotelleriekunden sowie die Haushaltskunden mit dem Resch&Frisch-Heimzustellservice in den Gebieten NÖ, Wien und Burgenland bearbeitet und mit Waren versorgt. Die Übersiedelung vom alten Standort Stockerau hat reibungslos funktioniert. In Summe sind 70 Mitarbeiter beschäftigt, in den nächsten Jahren werden zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen.

„Prominenter Neuzugang am Wirtschaftspark“

„Das Weinviertel hat sich in den letzten Jahren zu einer boomenden Wirtschaftsregion entwickelt. Der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf ist ein konstanter und starker wirtschaftlicher Wachstumsmotor. Wir sind stolz darauf, mit Resch&Frisch einen prominenten Neuzugang begrüßen zu können. Die Ansiedlung dieses renommierten Unternehmens ist ein großer Gewinn und zwar nicht nur für den ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf, sondern für die gesamte Region. Herzlich willkommen im Weinviertel und alles Gute für die Zukunft“, wünschte WKNÖ-Vizepräsident WK-Bezirksstellenobmann LAbg. Kurt Hackl.

WKNÖ-Vizepräsident WK-Bezirksstellenobmann und ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl, Resch&Frisch Eigentümer und Geschäftsführer Josef Resch und WKÖ-Präsident Christoph Leitl.
© Roland Pelzl/cityfoto WKNÖ-Vizepräsident WK-Bezirksstellenobmann und ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl, Resch&Frisch Eigentümer und Geschäftsführer Josef Resch und WKÖ-Präsident Christoph Leitl.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tulln
Newsportal Mitarbeiterehrung bei Kaffee Konditorei Kadlec

Mitarbeiterehrung bei Kaffee Konditorei Kadlec

Seit 25 Jahren arbeiten Michaela Fischer und Desa Draskovic in der Sieghartskirchner Traditionskonditorei. mehr

  • Gmünd
Newsportal Janetschek für EU-Umweltpreis nominiert

Janetschek für EU-Umweltpreis nominiert

Die Heidenreichsteiner Druckerei Janetschek GmbH wurde von der Europäische Kommission für den internationalen Umweltpreis (EMAS Award) nominiert. mehr

  • Baden
Newsportal 30 Jahre Mladek Spritztechnik

30 Jahre Mladek Spritztechnik

Wampersdorfer handeln mit Maschinen für die Baubranche. mehr