th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Hohe Auszeichnung für Renate Stadlhofer

Renate Stadlhofer ist die erste Frau Niederösterreichs und erst die vierte Frau Österreichs, die vom elitären Kreis der Koch-Vereinigung "Euro-Toques" aufgenommen wurde.

V.l.: Andrea Wagner, Abg.z.NR Martina Diesner-Wais, LAbg. Franz Mold, Euro-Toques-Vizepräsident Klaus Hölzl, Rudi Hirsch, Renate Stadlhofer, BH Michael Widermann, WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner und Herz-Kreislauf-Zentrum-GF Fritz Weber.
© Hirsch V.l.: Andrea Wagner, Abg.z.NR Martina Diesner-Wais, LAbg. Franz Mold, Euro-Toques-Vizepräsident Klaus Hölzl, Rudi Hirsch, Renate Stadlhofer, BH Michael Widermann, WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner und Herz-Kreislauf-Zentrum-GF Fritz Weber.

„Euro-Toques“ setzt sich für regionale Speisen mit frischen, unverfälschten Lebensmitteln und der Zubereitung nach traditionellen Prinzipien ein. Die Überreichung des Ehrenkodexes übernahm Euro-Toques Österreich Vizepräsident Klaus Hölzl. Gemeinsam mit ihm bereitete Stadlhofer eine Speisenfolge mit rund 20 kulinarischen Schmankerln vor. Langjährige Freunde, die Familie sowie zahlreiche Ehrengäste stellten sich als Gratulanten ein und feierten mit den Wirtsleuten.
Vor drei Jahren haben Rudi Hirsch und seine Renate das Gasthaus zu neuem Leben erweckt, seither haben sie schon einige Auszeichnungen erhalten. Zum WIRTShaus gehört auch eine delikatESSEN Manufaktur – hier wird Feinkost im Glas eingekocht.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto mit Plakat in der Hand.

Tullner Lehrstellenbörse

Im Tullner Atrium fand die 6. Lehrstellenbörse, organisiert von der WK-Bezirksstelle Tulln, dem Unternehmerservice der Stadt Tulln, dem AMS Tulln und der AK Tulln statt. mehr

Alpson GmbH – v.l.: WK-Bezirksstellenausschussmitglied Reinhard Indraczek, WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Christian Schrimpl, BM Christian Melber, FiW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl, Kornelius Schneider, Gabriele Kyncl und Hans Ernst.

Hausbaumesse in Hollabrunn

In Hollabrunn drehte sich alles um das Thema Hausbauen. Die Besucher der Messe konnten sich über die neuesten Trends und Innovationen beim Hausbau direkt bei den ausstellenden Firmen oder auch bei Vorträgen über Themen wie Althaussanierung, Warmwasserbereitung mit Solarenergie, Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen informieren. mehr