th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Businessfrühstück „Regional vergeben“

Zum Thema „Regional vergeben“ fand ein Businessfrühstück in der WK-Bezirksstelle Hollabrunn statt.

V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Alexandra Hagmann-Mille und Reinhard Indraczek.
© Bezirksstelle V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Alexandra Hagmann-Mille und Reinhard Indraczek.
Bis zu welchen Schwellenwerten Aufträge direkt vergeben werden können, welche Vergabearten man wählen kann, wie man auch bei größeren Bauaufträgen im Oberschwellenbereich mittels 20 %-Regelung Aufträge an regionale Firmen vergeben kann, wie man im Unterschwellenbereich überhaupt Aufträge aufsplitten kann, welche Möglichkeiten man nach dem Bestbieterprinzip hat und welche Aspekte wie z.B. Lehrlingsausbildung oder Anfahrtswege man auch bei öffentlichen Vergaben berücksichtigen kann, erklärte Alexandra Hagmann-Mille, Vergabeexpertin und stellvertretende Leiterin der wirtschaftspolitischen Abteilung der WKNÖ. Auch WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, der die Veranstaltung eröffnete, appellierte an öffentliche Auftraggeber, die Möglichkeiten des Vergabegesetzes für regionale Vergaben zu nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Hollabrunn
Newsportal Fossek OG erhält Preis für Gesundheitsförderung

Fossek OG erhält Preis für Gesundheitsförderung

Die Fossek Gebäudereinigung OG aus Retz wurde mit dem Preis für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ausgezeichnet. mehr

  • Waidhofen/Thaya
Newsportal „Jobchance 2017“ in der WK-Bezirksstelle

„Jobchance 2017“ in der WK-Bezirksstelle

Unter dem Titel „Jobchance 2017“ wurde in der WK-Bezirksstelle Waidhofen/Thaya über eine neue Lohnkostenförderung informiert, die das AMS und das Land NÖ anbieten. mehr

  • Mistelbach
Newsportal UBITreff Weinviertel

UBITreff Weinviertel "Versicherungsmakler sind die Anwälte ihrer Kunden"

Impulsgeber Josef Figl, Firmenkundenbetreuer des Aktuell Versicherungs-Maklerdienstes, referierte zum Thema „Versicherungsschutz für Wirtschaftstreibende/KMU – wichtiger denn je“. mehr