th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Redl zapft perfektes Bier

Von modernen Schankanlagen und Kassensystemen bis zu Multimediatechnik ist die Hollabrunner Firma Redl Komplettlösungsanbieter für Gastronomiesysteme.

Schankanlage von Redl
© Redl Die Schankanlage „SILEXA wipe Schanksystem“ ist so einfach zu bedienen wie ein Smartphone.

Die Schankanlage „SILEXA wipe Schanksystem“ (siehe Bild) ist der modernste Arbeitsplatz im Gastrobetrieb – mit großen übersichtlichen Displays, einfacher Touch-Bedienung und perfekter Integration zum XML Kassenverbund. Aber auch Bier zapfen direkt am Tisch ist mit dem „SILEXA PourMyBeer“ möglich. Der „SILEXA LineCleaner“, ein vollautomatisches Leitungsreinigungssystem, sorgt dabei im Hintergrund für einwandfreie Qualität.

Die aktuellste Entwicklung von Redl trägt dem Trend zu „Craft Beer“ Rechnung. Mit dem „SILEXA Growler & BottleFiller“, einem kompakten Flaschenfüller für den Gastraum, können handwerklich gebraute Biere von Klein- oder Gasthausbrauereien von den Kunden selbst komfortabel und hygienisch in mitgebrachte Gebinde abgefüllt werden. Die Entwicklung wurde mit dem Kreativpreis der WKNÖ sowie einem Anerkennungspreis beim NÖ Innovationspreis ausgezeichnet.

Gut beraten durch die TIP

Die Technologie- und Innovationspartner (TIP) der Wirtschaftskammer Niederösterreich begleiten das Unternehmen seit vielen Jahren und unterstützen immer wieder, wenn es darum geht, technische Lösungen in Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten zu optimieren oder auch Patente zu recherchieren. „Das Coaching unseres TIP-Betreuers ist uns eine willkommene Hilfe und funktioniert vor allem schnell und unbürokratisch!“, berichtet Hermann Redl.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen

Leidenschaft und Respekt für den Beruf

53 Jahre lang brachte Werkzeugbautechniker Johann Kemminger sein Wissen bei der Rupert Fertinger GmbH ein und erlebte den technologischen Wandel hautnah – Angst vor der zunehmenden Digitalisierung hat er keine. mehr

  • Unternehmen

Kreativ & datengeschützt

Die B-BROS Brandlhofer GmbH aus Lanzenkirchen stellt hochwertige und langlebige Einrichtungen und Möbel für Business-, Shop- und Arbeitsbereiche sowie für den privaten Wohn- und Lebensraum her. mehr

  • Unternehmen

Rubner Holzbau am deutschen Wirtschaftstag 2018

Mit knapp 3.500 Teilnehmern ist der vom Wirtschaftsrat Deutschland organisierte Wirtschaftstag in Berlin eines der hochkarätigsten Foren für die Begegnung und den Austausch von Politik und Wirtschaft. Rubner Holzbau unterstützte diese Veranstaltung heuer bereits zum zweiten Mal. mehr