th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Raiffeisenbank unterstützt Dr. Konrad Strappler Fonds

Die Raiffeisenbank Stockerau fördert den Dr. Konrad Strappler Fonds mit der Überreichung eines Bankschecks über 1.000 Euro an die Verantwortlichen.

V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld, WK-Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser, RAIKA-Direktor Franz Pösinger und WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser.
© Reinhard Ossberger/Raika V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld, WK-Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser, RAIKA-Direktor Franz Pösinger und WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser.
Auf Initiative von Christian Moser, Vizepräsident der Wirtschaftskammer NÖ hin, wurde der Dr. Konrad Strappler Fonds gegründet. Dieser zeichnet seit Jahren erfolgreiche Unternehmerpersönlichkeiten im Bezirk Korneuburg in Anerkennung ihrer langen hervorragenden Leistungen aus. Daneben unterstützt der Fonds auch unternehmerisch tätige Personen, die sich auf Grund gesundheitlicher Probleme in einer schwierigen Lebensphase befinden. Die Raiffeisenbank Stockerau fördert diese Institution seit ihrer Gründung. Mit der Überreichung eines Bankschecks über 1.000 Euro an die Verantwortlichen des Dr. Konrad Strappler Fonds soll die Idee, Unternehmer auszuzeichnen und in herausfordernden Lebenssituationen zu unterstützen, gesichert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Lilienfeld
Porträtfoto.

Neue Leitung für die Bezirksstelle

Franz Rauchenberger übernimmt neue Herausforderungen mehr

  • Sankt Pölten
Gruppenfoto mit Urkunde und Medaille.

Mitarbeiterehrung bei Raumdesigner und Tapezierer Otto Ziegelwagner

Roman Schmall bekam Urkunde und Medaille überreicht mehr