th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Die PUMPENoase in Vitis baut aus

Im Zuge eines Kunden-Sommerfests wurde Anfang Juli  der Spatenstich für einen Zubau durchgeführt.

V.l.: Wolfgang Mörzinger, Friedrich und Annemarie Puhm, Martin Scharf, Dietmar Schimmel, Erwin Nechwatal, Angelika Suter, Roland Suter, Clara Rafetseder, GF Birgit Rafetseder, Bgm. Anette Töpfl, WK-Obmann Reinhart Blumberger und Robert Bauer.
© Martin Dressler V.l.: Wolfgang Mörzinger, Friedrich und Annemarie Puhm, Martin Scharf, Dietmar Schimmel, Erwin Nechwatal, Angelika Suter, Roland Suter, Clara Rafetseder, GF Birgit Rafetseder, Bgm. Anette Töpfl, WK-Obmann Reinhart Blumberger und Robert Bauer.

Für 2.400 Installateure und Installationsbetriebe ist die Pumpenoase Handels GmbH ein zuverlässiger Zulieferer. Damit das nicht nur so bleibt, sondern auch noch verbessert werden kann, setzte der Betrieb nun den Spatenstich für den Zubau.

„Wir haben schon im Zuge des Neubaus im Jahr 2016 die zweite Hälfte dazugeplant, aber wir haben nicht damit gerechnet, dass es so schnell geht“, erklärt Geschäftsführerin Birgit Rafetseder. Mit dem Zubau entstehen eine weitere 600 m² große Lagerhalle sowie ein 300 m² großes Büro.
Bereits Ende des Jahres sollen die neuen Gebäude fertig sein und somit noch mehr Kunden beliefert werden.

Im Zuge eines Kunden-Sommerfestes wurde Anfang Juli  der Spatenstich durchgeführt. Für gute Unterhaltung sorgte die Austropop-Band „Echt Guad“. An diesem Abend wurde das Unternehmen auch als „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gänserndorf
Die TeilnehmerInnen der Fachexkursion mit dem Eurofighter-Piloten (l.).

Fachexkursion der Gänserndorfer Wirtschaft

Knapp 50 TeilnehmerInnen fanden sich zur Fachexkursion ein, um mit Busam-Reisen die Stationen des Tages in Zeltweg und Spielberg zu bereisen. mehr

  • Gänserndorf
V.l.: WK-Bezirksstellenleiter Thomas Rosenberger, Unternehmer Wolfgang Alexowsky, Rechtsanwalt Werner Borns, Geschäftsleiter Raiffeisenbank Gänserndorf Günther-Franz Harold, WK-Bezirksstellenobmann Andreas Hager und Unternehmer Gernot Krippel.

Weinviertel Business Forum: Hinweispflichten

Die Warn- und Hinweispflichten gewerblicher Unternehmen aus Werkverträgen waren Thema des Weinviertel Business Forums in der WK-Bezirksstelle Gänserndorf. mehr