th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

„Park Hrabalek“ mit neuen Attraktionen

Der Mödlinger Unternehmer Ernst Hrabalek  fertigt technische Güsse für Maschinen-, Fahrzeug- und Werkzeugbau an. 

V.l.: Baudirektor Werner Deringer, Andrea Lautermüller, Ernst Hrabalek und Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer.
© Bst V.l.: Baudirektor Werner Deringer, Andrea Lautermüller, Ernst Hrabalek und Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer.

Ernst Hrabalek ist vor allem als Chef des Mödlinger Unternehmens Becker Guss bekannt. In seinem Unternehmen fertigt er technische Güsse für Maschinen-, Fahrzeug- und Werkzeugbau an.

Er wird auch wegen seiner hohen technischen und handwerklichen Kompetenz für Kunstgüsse und Skulpturen sowie für den Modellbau und die Prototypenfertigung geschätzt. Jetzt hat er den „Park Hrabalek“ mit neuen Attraktionen im Böhmischen Prater am Laaer Berg belebt.

„Mit beachtlichem Aufwand, aber ohne kommerzielles Motiv möchte ich Impulse auf dem Laaer Berg setzen. Ich habe daher das 1890 erbaute Ringelspiel erworben. Der Eröffnung dieses ältesten Ringelspiels Europas mit zwölf eleganten Holzpferden soll schon Kaiser Franz Joseph beigewohnt haben. Das Ringelspiel steht unter Denkmalschutz und wurde aufwändig renoviert. In der Winterpause 2016/2017 habe ich für das Ringelspiel eine neue, zirka aus dem Jahr 1900 stammende Orgel erworben. Damit ist das Karussell wieder komplett“, so der Neo-Schausteller Ernst Hrabalek.

ur Eröffnungsfeier kamen nicht nur viele Freunde des Böhmischen Praters, sondern auch Gäste Mödling wie Baudirektor Werner Deringer und seine zwei Söhne sowie Karin Dellisch-Ringhofer und Andrea Lautermüller.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Krems
Newsportal Firmennachmittag an der NMS Furth

Firmennachmittag an der NMS Furth

Im Rahmen des Berufsorientierungsprojektes „Mehr Wissen – mehr Chancen“ fand ein Firmennachmittag mit Bewerbungstraining an der NMS Furth statt. mehr

  • Klosterneuburg
Newsportal Klosterneuburger Elektrobetriebe hatten Grund zu feiern

Klosterneuburger Elektrobetriebe hatten Grund zu feiern

Während Elektro Gutenthaler sein 80-jähriges Bestehen feierte, ehrte Elektro Göttinger seine Mitarbeiter. mehr

  • Mistelbach
Newsportal 30 Jahre Firma NBV und Mitarbeiterehrungen

30 Jahre Firma NBV und Mitarbeiterehrungen

Zu einer festlichen Firmenfeier lud die NBV Nussböck & Born KG in den Mistelbacher Stadtsaal. mehr