th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Branchenevent des Papier- und Spielwarenhandels

NÖ und Wien: Bundesländerübergreifender Austausch bei "Don Giovanni"

.
© Helga Nessler v.l.: Andreas Hofbauer (Gremialgeschäftsführer NÖ), Andreas Auer (Landesgremialobmann NÖ und Bundesgremialobmann), Hauptdarstellte Adi Hirschal, Erwin Bugkel (Landesgremialobmann Wien) und Andreas Gurghianu (Gremialgeschäftsführer Wien).

Es ist mittlerweile zur Tradition geworden, dass die Landesgremien des Papier- und Spielwarenhandels Wien und Niederösterreich ihren jährlich stattfindenden Branchenevent gemeinsam veranstalten. Sie geben den Teilnehmern damit Gelegenheit, sich bundesländerübergreifend auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Am 10. Oktober fand sich im Wiener Metropol eine bunt gemischte Branchengemeinde ein. Die Obmänner der beiden Landesgremien, Andreas Auer und Erwin Bugkel, begrüßten über 150 Gäste aus der Branche und informierten über Aktuelles. Die Vorstelllung „Don Giovanni“ von und mit Adi Hirschal begeisterte im Anschluss die Gäste: Don Giovanni ist ein ehemals sehr erfolgreicher Modeschöpfer, aber auch ein in die Jahre gekommener Liebhaber, der sich vergeblich gegen die Zeit und den Zeitgeist stemmt: Gendering, Binnen-I, Frauenquote, Gleichbehandlungsbeauftragte. Es sind schwere Zeiten für den bedrängten Herzensbrecher.

„Unsere Mitglieder waren von der Veranstaltung begeistert und wir bekamen sehr viele positive Rückmeldungen. In einem sympathischen Rahmen haben wir den Papier- und Spielwarenhändlern eine gute Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch geboten“, freut sich Landesgremialobmann Andreas Auer über die erfolgreiche Veranstaltung.

Branchenevent Papier- und Spielwarenhandel, Fotos: Helga Nessler

Das könnte Sie auch interessieren

  • [Branchennews - Service]
Kind mit Bauklötzen

Spielefest Schallaburg von 1.-2. Dezember 2018

Kostenlose Kooperationsmöglichkeit für SpielwarenfachhändlerInnen mehr

  • [Branchennews - Service]

FG-Tagung der NÖ-Hafner, Platten- und Fliesenleger

NÖ-Branchentreff bei HAFNERTEC Bicker in Waasen mehr