th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Zwei Jahre OptimaMed

In Kooperation mit der WKNÖ und der Sparkasse Wiener Neustadt lud das Ambulante Rehabilitationszentrum OptimaMed zur Zwei-Jahres-Feier.

V.l.: Bezirksstellenleiterin Andrea List-Margreiter, Klaus Lehner, Maria Payer, Angelika Karner-Nechvile, Christian Stocker, Bezirksstellenausschussmitglied Alexander Smuk und Christian Spitzer.
© OptimaMed V.l.: Bezirksstellenleiterin Andrea List-Margreiter, Klaus Lehner, Maria Payer, Angelika Karner-Nechvile, Christian Stocker, Bezirksstellenausschussmitglied Alexander Smuk und Christian Spitzer.

Die ärztliche Leiterin, Primaria Angelika Karner-Nechvile, begrüßte unter anderem Christian Stocker in Vertretung des Bürgermeisters: „Vor knapp zwei Jahren öffnete das Ambulante Rehabilitationszentrum seine Pforten und entwickelte sich zu einem wichtigen Gesundheitspartner in der Region. Vor zwei Jahren war unsere ambulante Reha ein Pilotprojekt und ist bis heute zu einem Vorzeigebetrieb gewachsen. Durch Einsatz, Engagement und die fachliche Kompetenz aller unserer Mitarbeiter wurde OptimaMed zur Erfolgsstory. Wir haben mit sechs Patienten gestartet, heute kommen über 200 Patienten täglich zur Rehabilitation!“ 

Weiters berichteten zwei Unternehmer, Claudia Kouba und Andreas Mayer, in einer Interview-runde mit Bezirksstellenleiterin Andrea List-Margreiter über ihre positiven Erfahrungen mit ambulanter Rehabilitation. 

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto mit Blumen und Urkunden. Vor dem Salon

Eröffnung von „Lissi‘s Hairlounge“

Melissa Dödelbacher hat sich in Emmersdorf einen lang gehegten Traum erfüllt. mehr

In Vertretung der Bezirksstelle gratulierte Referentin Ana-Maria Pajor (3.v.l.) Christian Senz und Gattin Iris (Erste Reihe Mitte) zur Übernahme des Marktes in Berg.

Neuübernahme Nah-und-Frisch-Markt

Christian Senz eröffnete mit seiner Gattin den Nahversorger in Berg.  mehr