th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Online-Marketing im Ausland: Zuschuss bis zu 5.000 Euro

Unternehmen, die ihren digitalen Auslandsauftritt optimieren wollen oder Online-Kampagnen planen, können dafür eine Förderung beantragen.

Mit Online-Marketing können Sie Ihren Bekanntheitsgrad im Ausland steigern – nutzen Sie die Förderung von go-international!
© Adobe stock Mit Online-Marketing können Sie Ihren Bekanntheitsgrad im Ausland steigern – nutzen Sie die Förderung von go-international!
Der neue Digitalisierungsscheck der Internationalisierungsoffensive go-international unterstützt Online-Marketing-Auftritte, wie z.B. Google, Facebook oder Instagram, mit einem Zuschuss von 50 Prozent bzw. einem maximalen Auszahlungsbetrag von 5.000 Euro.

Was wird gefördert?
Onlinewerbung sowie Werbung auf Suchmaschinen (SEA), Social-Media-Kanälen und Online-Marktplätzen für Zielmärkte im Ausland
Ziellandbezogene Suchmaschinenoptimierung (SEO)
Einrichtung/Adaptierung eines Webshops/Website für das Zielland, z.B. Übersetzung der Website-Inhalte, Anpassung der AGBs, des Impressums etc.  
Erstellung einer Website ausschließlich für das Zielland (inkl. Ankauf von Domains)
Kosten für Internet-Gütesiegel für das Zielland (Webshop/Website)
Kosten für Influencer Kampagnen für das Zielland

Voraussetzungen?
Es wurde bisher keine oder nur rudimentäre Online-Werbung im Zielland getätigt
Substanzielle Wertschöpfung in Österreich (Importanteil weniger 75 Prozent)
Antragstellung nur im Vorhinein
Mehr Infos gewünscht?

Weitere Details zu den attraktiven Exportförderungen finden Sie unter www.go-international.at
Zudem berät die Wirtschaftskammer NÖ interessierte Unternehmen gerne auch persönlich, wie sie go-international nutzen können: Bitte kontaktieren Sie dazu Claudia Ziehaus unter
T 02742/851-16411.

Das könnte Sie auch interessieren

EU, Flagge, Sterne, Europaflagge

NÖ 25 Jahre in der EU: Transformationsprozess geschafft

Seit 25 Jahren ist unser Bundesland nun in der EU. Ein guter Grund für eine ökonomische Bestandsaufnahme aus blaugelber Sicht. mehr

Frachtschiff am Meer

Holen Sie sich den Exportpreis 2020!

Zeigen Sie Österreich, dass Sie beim Export ein Profi sind! Die Außenwirtschaft Niederösterreich ruft Sie als niederösterreichisches Unternehmen auf, sich für den Exportpreis 2020 zu bewerben. mehr