th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

NÖ-Firmenchallenge: 4 Mio. Bewegungsminuten

Drei Monate wurde in blau-gelben Unternehmen im Zuge der „NÖ-Firmenchallenge“ gegangen, gelaufen und mit dem Rad gefahren.

© NLK/Pfeiffer V.l.: WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Richard Haimberger (Platz 3), Pawel Dyrek (Platz 1), Josef Bayerl (Platz 2), Sportlandesrätin Petra Bohuslav und Ecoplus-Geschäftsführer Helmut Miernicki.

In diesem Zeitraum suchte das SPORT.LAND.Niederösterreich mithilfe von „Runtastic“ und in Kooperation mit der Wirtschaftskammer NÖ und ecoplus die aktivste Firma Niederösterreichs.

„Insgesamt wurden rund 4 Millionen Minuten Sport gemacht. Ein Danke an die vielen Geschäftsführer, die den Wettbewerb aktiv in ihrem eigenen Unternehmen vorangetrieben haben“, so Sportlandesrätin Petra Bohuslav. Für WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl „zeigt dieses erfreuliche Ergebnis, dass es in unseren Betrieben ein gutes Miteinander und einen echten Teamgeist gibt. Ich freue mich, dass so viele mitgemacht haben!“ Auch Ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki betont: „Hier wurde etwas im Team erreicht und so das Betriebsklima innerhalb der Firma gefördert.“


Die Sieger der NÖ Firmenchallenge 2018


Kategorie „EPU“:

1. Platz: Deineseite.at e.U.
2. Platz: MISTer-IT e.U.
3. Platz: HR Coaching Richard Haimberger


Kategorie „Kleinstunternehmen“:

1. Platz: Elektrotechnik Winter
2. Platz: Juwelier One More Time
3. Platz: Mosbacher Energie OG


Kategorie „Kleinunternehmen“:

1. Platz: MB-Folien GmbH
2. Platz: Hans Salomon & Co GmbH
3. Platz: TechnoPac Austria GmbH


Kategorie „Mittlere Unternehmen“:

1. Platz: Bezirksblätter Niederösterreich GmbH
2. Platz: HYDRO INGENIEURE Umwelttechnik GmbH
3. Platz: Semperit Reifen Gesellschaft m.b.H.


Kategorie „Großunternehmen“:

1. Platz: ERBER Group
2. Platz: IMC Fachhochschule Krems GmbH
3. Platz: druck.at Druck- und
Handelsgesellschaft m.b.H.


Ranking Individualsportler:

Bernhard Brendinger (27927 aktive Minuten)
Christopher Schwand (24018 aktive Minuten)
Marko Balazs (17264 aktive Minuten)


Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen

Mehr Rückengesundheit durch Sensortechnologie

Fast jeder zehnte Krankschreibungstag erfolgt aufgrund von Rückenbeschwerden. Die Gründer von VivaBack schaffen mit ihrem Sensorsystem Abhilfe. mehr

  • Unternehmen

Kreativ & datengeschützt

Die B-BROS Brandlhofer GmbH aus Lanzenkirchen stellt hochwertige und langlebige Einrichtungen und Möbel für Business-, Shop- und Arbeitsbereiche sowie für den privaten Wohn- und Lebensraum her. mehr

  • Unternehmen
Geballte Ausbilderkraft für Niederösterreich – die Gewinner der Ausbildertrophy 2018 mit WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl

WKNÖ-Zwazl zeichnet 21 Betriebe mit „Ausbildertrophy 2018“ aus

Quasi die Champions der Champions der Lehrausbildung in Niederösterreich sind jetzt von der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) im Rahmen einer Gala mit der Ausbildertrophy 2018 ausgezeichnet worden. mehr