th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neujahrsempfang 2017

Schon in guter Tradition lud die Bezirksstelle Scheibbs der Wirtschaftskammer Niederösterreich zum Neujahrsempfang.

Zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Ehrengäste, darunter die Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Sonja Zwazl, Landesrat Stephan Pernkopf, Landtagsabgeordneter Anton Erber, Bezirkshauptmann Johann Seper, Wirtschaftskammer-Funktionäre, Bürgermeister aus dem Bezirk sowie die Vertreter der örtlichen Sozialpartner folgten der Einladung in die Volksbank Purgstall.

V.l.: Christoph Trampler, Hannes Scheuchelbauer, Sonja Zwazl, Rainer Kuhnle, Erika Pruckner, Johann Seper und Anton Erber.
© Christian Eplinger V.l.: Christoph Trampler, Hannes Scheuchelbauer, Sonja Zwazl, Rainer Kuhnle, Erika Pruckner, Johann Seper und Anton Erber.
Bezirksstellenobfrau Erika Pruckner hob in ihrer Rede die gute Zusammenarbeit und Struktur der Wirtschaft im Bezirk hervor. Seitens der Politik fordert sie Rahmenbedingungen, die es den Wirtschaftstreibenden ermöglichen, ihre Innovationen erfolgreich umzusetzen. "Zu viele Vorschriften und bürokratische Hürden belasten und verunsichern. Deregulierung und Entbürokratisierung sind die Gebote der Stunde! Es braucht von der Politik und der Gesellschaft ein klares Ja zu unseren Betrieben!"

 Ja zu Bürokratieabbau und Kammerstruktur

WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl schloss sich der Forderung nach Bürokratieabbau an und unterstrich diese mit Beispielen aus der Praxis. Vehement verurteilte sie jene Aussagen, die immer wieder die Interessenvertretung und Kammerstruktur angreifen. "Es ist wichtig, sich ständig zu verbessern, doch kenne ich keine bessere Organisation als die unsere“, so Präsidentin Zwazl. Seitens der Gastgeber, der Volksbank NÖ AG, begrüßten Vorstandsdirektor  Rainer Kuhnle und Regionaldirektor Hannes Scheuchelbauer die Gäste. Die vielen Gäste nutzten die Gelegenheit zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch beim Buffet und Getränken von Gastronom Martin Teufl aus Purgstall. 

V.l.: Hannes Scheuchelbauer, Erika Pruckner, Augustin Reichenvater und Johannes Pils.
© Christian Eplinger V.l.: Hannes Scheuchelbauer, Erika Pruckner, Augustin Reichenvater und Johannes Pils.
V.l.: Johann Sunk, Wolfgang Muhri, Hubert Schuhleitner, Christoph Jordan und Wilma Grubmüller.
© Christian Eplinger V.l.: Johann Sunk, Wolfgang Muhri, Hubert Schuhleitner, Christoph Jordan und Wilma Grubmüller.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mödling
Newsportal 40 Jahre Structogram

40 Jahre Structogram

Mödlinger Unternehmensberaterin Ursula Autengruber feierte mit Führungskräften, Trainern und Beratern das 40-Jahr-Jubiläum des international erfolgreichen Structogram-Trainingssystems. mehr

  • Tulln
Newsportal Trigos nominiert Bio am Platz

Trigos nominiert Bio am Platz

In der Kategorie „Ganzheitliches CSR-Engagement Kleinunternehmen“ erreichte Christiane Wegger einen Nominierungs-Rang. mehr

  • Baden
Newsportal 30 Jahre Kachelöfen Baumfrisch

30 Jahre Kachelöfen Baumfrisch

Seit 1988 betreibt der Hafner- und Fliesenlegermeister Peter Baumfrisch sein Unternehmen in Pottenstein, Hainfelder Straße 10, mit heute sieben Mitarbeitern. mehr