th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neujahrsempfang 2020 für ehemalige FiW-Bezirksvertreterinnen

Sie haben jahrelang die Geschicke von Frau in der Wirtschaft in ihrem Bezirk gelenkt – nun wurden sie geehrt: die ehemaligen blau-gelben FiW-Bezirksvertreterinnen.

Ehemalige FIW-NÖ-Bezirksvertreterinnen mit WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl vor FIW-Rollup.
© Daniela Matejschek V.l. Pauline Gschwandtner, Monika Berger, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Margaretha Köller, FiW-Landesvorsitzende Vera Sares, Anna Kopriva, Karin Mewald, Hildegard Schobert, Waltraud Brandner, Hermine Fuchs, Maria Zwang und Brigitta Hautzinger.
Als Dankeschön für ihr Engagement luden WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und FiW-Landesvorsitzende Vera Sares die ehemaligen Bezirksvertreterinnen von Frau in der Wirtschaft Niederösterreich zu einem Neujahrsempfang.

Das könnte Sie auch interessieren

Carport mit Photovoltaik am Dach

Wenn der Carport Strom erzeugt

Die Wicon Engineering GmbH aus Wr. Neustadt hat sich der Energieeffizienz verschrieben: Mittels Photovoltaik, Speicher-Optimierung und Blackout-Szenarien geht der Weg in Richtung Energieautarkie. mehr

Gruppenfoto

Anschlag auf Normverbrauchsabgabe (NoVA) für Wohnmobile gerade noch verhindert

Das Jahr 2020 hätte für Camper und Händler von Wohnmobilen fast mit einer äußerst bösen Überraschung begonnen. Denn die ursprünglichen Pläne zum Steuerreformgesetz 2020 hätten für durchschnittliche Wohnmobile eine Steigerung des NoVA-Satzes von derzeit 17 auf 40 Prozent, also mehr als eine Verdoppelung, bedeutet. WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl konnte das in intensiven Gesprächen noch verhindern. mehr