th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neueröffnung Josefs Himmelreich

Regionalität und Nachhaltigkeit: hochwertige Küche, die leistbar ist.

Gruppenbild mit gefüllten Weingläsern in der Hand.
© Christa Wallak V.l.: Josef und Irene Fritz, Jasmin Wieland sowie Josef Kellner.

Das Gasthaus „Josefs Himmelreich“ bereichert mit Anfang März die regionale Gastroszene am Wagram.

Josef Kellner, der bereits jahrelange Erfahrungen in der Gastronomie vorzuweisen hat, ist der Küchenchef und leitet das Gasthaus gemeinsam mit seiner Partnerin und Jungsommelière Jasmin Wieland. Die Gaststube befindet sich in einem renovierten Bauernhaus, in der Nähe der gleichnamigen Riede Himmelreich in Zaussenberg.

Der Jungunternehmer legt viel Wert auf eine hochwertige Küche, die leistbar ist. Die Regionalität und auch die Nachhaltigkeit sind ein großes Anliegen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mistelbach
Gruppenfoto mit Krapfen und Gebäck.

„Die Huglerei“ eröffnete Filiale

Traditionelles österreichisches Brot und Gebäck mehr

  • Amstetten
Gruppenfoto mit Urkunde in der Hand.

25 Jahre Buchbinderei Gstettenhofer

Altes Handwerk lebt weiter mehr