th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neue Gastprofessorin an der New Design Uni

Die New Design University (NDU) St. Pölten konnte Laura Karasinski für eine Gastprofessur im Wintersemester 2019/20 im Masterstudiengang „Innenarchitektur & visuelle Kommunikation“ gewinnen.

Laura Karasinski
© Philipp Jelenska Laura Karasinski

Die erfolgreiche Art Directrice und Gründerin von „Atelier Karasinski“ hat bereits früh auf sich aufmerksam gemacht und wurde 2016 von Forbes Austria als eine der 30 einflussreichsten BusinessleaderInnen unter 30 gekürt. Sie ist eine gefragte Rednerin auf Events und war anlässlich einer „Lunchtime Lecture“ 2017 bereits für ein Gespräch und einen Vortrag mit dem Titel „A product without a story is just an empty box“ zu Gast an der NDU.

Prominente Kunden

Die diplomierte Gestalterin in Grafik und Werbung hat ihr Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien 2015 abgeschlossen. Noch während des Studiums gründete sie 2012 das „Atelier Karasinski“. Zahlreiche visuelle Erscheinungsbilder sowie Lokale in und um Wien tragen ihre gestalterischen Züge. Ihr Portfolio umfasst visuelle und räumliche Erscheinungsbilder, Image-Filme und Interior Design. Zu ihren Kunden zählen unter anderem das Motto Wien, Vöslauer, Campari und Ströck Brot.
„Die Gastprofessur an der NDU ist ein Spiegelbild meiner täglichen Arbeit – weswegen ich mich umso mehr freue, meine Studierenden mit an Bord zu holen. Viele Erfahrungen aus meinen privaten Beobachtungen aus der Branche werden in die Semesteraufgabe einfließen“, so Laura Karasinski. 
Das freut auch Christine Schwaiger, Studiengangsleiterin des Masterstudiengangs „Innenarchitektur & visuelle Kommunikation“: „Es ist gut, dass wir mit Laura Karasinski eine Kollegin gewinnen konnten, die ihre Erfahrungen aus der interdisziplinären Kombination von Raum- und Kommunikationsdesign unmittelbar aus ihrer Praxis mit den Studierenden teilen wird.“

Das könnte Sie auch interessieren

Beratungssituation

Mentorinnen und Mentoren gesucht!

Andreas Egger hat bereits sieben Mal als Mentor bei „Mentoring für Migrantinnen und Migranten“ mitgewirkt. Sein Fazit: „Es passiert immer etwas Positives.“ Im Jänner 2020 startet ein neuer Durchgang – werden auch Sie zum Mentor! mehr

Gruppenfoto mit Urkunde

Fest der Lehrlinge 2020

17. Feierstunde für ausgezeichnete Lehrlinge im Festspielhaus St. Pölten:  Von den 5.860 Lehrlingen, die zuletzt eine positive Lehrabschlussprüfung abgelegt haben, haben 597, und damit mehr als zehn Prozent, mit Auszeichnung bestanden. mehr