th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

NDU-Studierende entwickeln App

Das neue App von Elisabeth Korshunova und Bertram List kann Produkte auf deren Inhalte und Nachhaltigkeit scannen und untereinander vergleichen.

 Zebar
© Zebar Das neue App von NDU-Studierende.
Elisabeth Korshunova und Bertram List, Studierende im Masterstudiengang „Entrepreneurship & Innovation“ der New Design University (NDU) St. Pölten, haben eine App entwickelt, mit der Konsumenten mittels Augmented Reality Funktion ganz einfach am Smartphone Produkte auf deren Inhalte und Nachhaltigkeit scannen und untereinander vergleichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Corona-Virus: Umfangreiches Maßnahmen-Paket für Betriebe und Arbeitnehmer in Niederösterreich geschnürt

LR Danninger/Eichtinger: „Maßnahmen, um kleinere und mittlere Betriebe zu unterstützen.“ mehr

Foto in der Werkstatt.

Eine Lehre bietet auch für Erwachsene eine Top-Chance

Tabea Walla hat sich nach Matura und Kolleg dazu entschlossen, theoretisches Wissen und Praxis zu ver­netzen: Mit 22 Jahren hat sie die Tischler-Lehre im Tradtionsbetrieb Krumböck begonnen, eine ideale Ergänzung für ihre davor abgeschlossenen Ausbildungen. Nun kann sie ihre Begabungen bestens ausleben. mehr