th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Warum zum Schmiedl - geh zum Schmied!

Kaum jemand kommt zurzeit an „Design Thinking“ vorbei. Viele springen jetzt auf diesen Zug auf. Die New Design University (NDU) St. Pölten hat denTrend aber schon vor Jahren erkannt und zähltdiesen Ansatz seit 2014 zu ihren Kernkompetenzen.

Noch zwei Aufnahmetermine gibt es für das Studienjahr 2018/2019: Den 9. Juni und den 1. September – wer an die NDU will, vereinbart am besten einen Beratungstermin!
© Severin Wurnig Noch zwei Aufnahmetermine gibt es für das Studienjahr 2018/2019: Den 9. Juni und den 1. September – wer an die NDU will, vereinbart am besten einen Beratungstermin!


Unsere Welt wird globaler, digitaler und schneller. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen und Institutionen laufend neue Ideen generieren und diese rasch in marktfähige Innovationen verwandeln.

Was bedeutet Design Thinking?

Als bewährte Strategie in dieser schnellen Welt hält besonders „Design Thinking” Einzug in die Bereiche Wirtschaft und Wissenschaft. Mit Experten verschiedener Gebiete werden effiziente und anwenderfreundliche Lösungen erarbeitet.
„Die NDU setzt sich bereits seit Jahren intensiv mit Design Thinking auseinander und konnte in den letzten Jahren eine große Expertise in diesem Bereich aufbauen“, unterstreicht NDU-Rektor Herbert Grüner die Vorreiterrolle seiner Universität.

Design Thinking im NDU-Bildungsangebot

Mittlerweile wird die NDU als wegweisende Spezialuniversität für Design gesehen. Die Ansätze des Design Thinking finden sich auch im Bildungsangebot der NDU wieder: „Mit dem Studiengang ‚Management by Design‘ greift die NDU als Teil der Wirtschaftskammer Niederösterreich ein aktuelles Thema auf, das sowohl akademisch als auch praktisch höchst relevant ist“, begrüßt WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl den neuen innovativen Studiengang.

Experten an die New Design University geholt

Mit Christoph Wecht und Eva Ganglbauer holte sich die NDU zwei Wirtschaftsexperten aus den Universitäten St. Gallen und Wien ins Haus. Beide sind mit den Methoden des Design Thinking bestens vertraut. Christoph Wecht lehrte in St. Gallen (CH) und pflegt internationale Kontakte wie etwa zur Standford University. Er etablierte sich als Wirtschaftsexperte und Koryphäe für Innovations- und Technologiemanagement. Eva Ganglbauer ist Expertin für Design Thinking und berät die Prototyping und Design Thinking Firma Sclable.

Design Thinking-Workshop für Schulen

Nicht nur die Studierenden der NÖ Privatuniversität können die Design Thinking Methoden von Experten erlernen: Seit neuestem werden auch Design Thinking Workshops für Schulen angeboten: Im Frühjahr nehmen knapp 200 Schülerinnen und Schüler das Angebot wahr und besuchen die NDU, die mit ihrer langjährigen Erfahrung als Kompetenzschmiede für die Methoden des Design Thinking gilt. Als erste Schule war die HAK St. Pölten zu Gast; Termine mit anderen Institutionen sind bereits fixiert.

Nicht verpassen: NDU Open House

  • Tage der offenen Tür der New Design University
  • im Zentrum für Technologie und Design
    (Mariazeller Straße 97a, 3100 St. Pölten)
  • am 13. und 14. April von 10 bis 16 Uhr

                                                                                                               www.ndu.ac.at


Das könnte Sie auch interessieren

  • Service
Sujetfoto Fotolia

Lehrberufspaket 2018 bringt Digitalisierungsschwerpunkt

Mit dem Lehrberufspaket 2018 wurden sechs neue Lehrberufe als Ausbildungsversuche eingerichtet. Für sieben Lehrberufe wurden die Ausbildungsordnungen neu geregelt. Bei allen neuen Berufsbildern fließen Inhalte aus dem Bereich der Digitalisierung ein. mehr

  • Service

Jetzt Sanierungsförderung holen!

Auch für 2018 werden thermische Sanierungsmaßnahmen für Betriebe und Private gefördert. 42,6 Millionen Euro stehen heuer für diesen Förderschwerpunkt zur Verfügung. mehr

  • Service

Nutzen Sie Künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz (KI) wird schon bald ein selbstverständlicher Teil unseres Alltags sein. Lesen Sie hier, wie Sie mit mobiler Texterkennung analoge Prozesse schnell und einfach digitalisieren können. mehr