th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Die beliebtesten NÖ Nahversorger

Ehrung der beliebtesten NÖ Nahversorger in der WK-Zentrale in St. Pölten: 30.000 (!) KURIER Leser und Kunden sagten JA zur Nahversorgung, dies sind mehr als doppelt so viele Votings wie zu Beginn der Aktion.

Gruppenfoto der Landessieger.
© Andreas Kraus

Eine funktionierende Nahversorgung in der eigenen Region – was vor Jahrzehnten noch selbstverständlich war, wird heutzutage oftmals zum Problem. Um dem Trend entgegen zu wirken und ein klares Bekenntnis zum Thema Nahversorgung abzulegen, wird von WKNÖ und NÖ Kurier die Aktion „Hier bestens versorgt“ seit 2008 durchgeführt. Kurier-LeserInnen und Nahversorger-KundInnen wurden um ihre Stimme gebeten. In fünf Kategorien konnte
man seinen Lieblings-Nahversorger wählen.

Die Landessieger:

  • Lebensmittel-Einzelhandel:
    SPAR Mohr, 3108 St. Pölten Wagram

  • Gewerbe und Handwerk:
    Bäckerei Karl Schneller, 4300 St. Valentin

  • Gastronomie:
    Stadtwirt Windisch, 2452 Mannersdorf am Leithagebirge

  • Trafiken:
    Tabakblatt PlusTrafik Walter Krupan jun., 2304 Orth/Donau

  • Tankstellen:
    Land lebt auf Luger, 3384 Großsierning

Die Beliebtesten Nahversorger Niederösterreichs (Wald-, Wein-, Most- und Industrieviertel) in den Kategorien:

  • Lebensmittel-Einzelhandel

    Nah & Frisch Kranabitl, 3644 Emmersdorf
    Bioladen Familie Kromer `s gsunde Körberl, 2130 Mistelbach
    SPAR Mohr, 3108 St. Pölten Wagram
    Sledge Greißler, 2504 Soos

  • Gewerbe und Handwerk

    Bäckerei Schäfer, 3613 Albrechtsberg
    Bäckerei Hartner, 2020 Schöngrabern
    Bäckerei Karl Schneller, 4300 St. Valentin
    Bäckerei Kolm,2340 Mödling

  • Gastronomie

    Stadtwirtshaus Hopferl, 3950 Gmünd
    Martas Greisslerei, 2293 Marchegg
    Mostviertlerwirt, 3353 Seitenstetten
    Stadtwirt Windisch, 2452 Mannersdorf am Leithagebirge

  • Trafiken 

    Trafik Pichler, 3900 Schwarzenau
    Tabakblatt PlusTrafik Walter Krupan junior, 2304 Orth an der Donau
    Tabak-Trafik Steindl, 3100 St. Pölten
    Trafik Klambauer, 2630 Ternitz

  • Tankstellen

    Avia-Tankstelle Andreas Weber, 3950 Gmünd
    GENOL Tankstelle A5, 2130 Mistelbach
    Land lebt auf Luger, 3384 Großsierning
    Braunstorfer Martin, 2811 Wiesmath

Wenn die Ortskerne wieder pulsieren

Dank NAFES, der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufs in Stadt- und Ortszentren, können die Menschen wieder im Ort einkaufen.

Ohne die Förderaktion NAFES wäre unser Nahversorger in Göpfritz sicher nicht umsetzbar gewesen“, ist sich Projektinitiator und Vizebürgermeister Werner Scheidl sicher. Die knapp 1.900 Bewohner können nun wieder im Ort einkaufen. Bei Hürden wie der Verfügbarkeit des Grundstückes war NAFES immer unterstützend dabei. Nach einer Bauzeit von nur vier Monaten wurde ein Neubau für einen Nahversorger mit 200 Quadratmeter Verkaufsfläche fertiggestellt.
Der Nah & Frisch-Markt bietet neben 2.000 Artikel des täglichen Bedarfs auch zahlreichen regionalen Produkten Platz. Ein Feinkostbereich mit Brot und Gebäck lädt die Kundschaft zum Gustieren ein. Darüber hinaus wird in der Café Ecke täglich ein feines Marktfrühstück angeboten.

„Der neue Nahversorger hat sich auch als Kommunikationsmittelpunkt der Gemeinde etabliert, wir konnten damit unser Zentrum stark aufwerten“, freut sich Scheidl über die hohe Frequenz der Einwohner. Denn gerade Jungfamilien, Pendler und Handwerker nehmen dieses Angebot sehr gerne in Anspruch.
Die Förderaktion NAFES (Niederösterreichische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufs in Stadt- und Ortszentren) wurde 1998 vom Land NÖ und der WKNÖ ins Leben gerufen, um Projekte zu unterstützen, die den innerörtlichen Handel stärken.


Ansprechpartner:
Wolfgang Fuchs
T  02742/851-18310
E  nafes@wko.at
www.nafes.at

Preisverleihung Nahversorger, Fotos: Andreas Kraus

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
Gruppenfoto.

Startschuss zur KI-Initiative Niederösterreich: Denk digital!

Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der großen Themen, die unsere Zukunft prägen werden. Damit möglichst viele Mitgliedsbetriebe von dieser neuen Technologie profitieren, startet die Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) eine breitangelegte Initiative. mehr

  • News
Geballte Kraft für die Lehrlingsausbildung: Die Gewinner der Ausbildertrophy 2019 mit WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer und weiteren Spitzenvertretern der WKNÖ.

21 Top-Lehrbetriebe mit WKNÖ-Ausbildertrophy ausgezeichnet

Zwazl: „Großes Danke“ für hervorragende Leistungen der NÖ Ausbilderbetriebe. mehr