th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

Neues Fitnesscenter "MyGym" eröffnet

Fitness, Sport und Bewegung – für Fitnessbegeisterte gibt es seit Kurzem einen neuen Hotspot im Bezirk. Das MyGym am Hollabrunner Gewerbering steht für eine neue Art von Fitnesscenter.

V.l.: Fridolin Raabe, LAbg. Richard Hogl, WK-Bezirksstellenobmann und Vizebürgermeister Alfred Babinsky, Mario Antoni, Diakon Heribert Auer, Christian Hörl und Harald Weber.
© Andreas Bachmayer V.l.: Fridolin Raabe, LAbg. Richard Hogl, WK-Bezirksstellenobmann und Vizebürgermeister Alfred Babinsky, Mario Antoni, Diakon Heribert Auer, Christian Hörl und Harald Weber.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten bei der Mitgliedschaft: Auf Basis einer monatlichen Standardmitgliedschaft um 24,90 Euro können Zusatzpakete gebucht werden.
„Der Kunde kann so sein Gesamtpaket jederzeit an seine persönlichen Bedürfnisse anpassen. Die Möglichkeit, die Mitgliedschaft monatlich beenden zu können, soll die Mitglieder davon überzeugen, dass das Training und die Freude am Sport im Vordergrund stehen – nicht aber die Bindung an einen komplizierten Vertrag“, streicht Eigentümer Mario Antoni die Vorteile hervor.  

MyGym punktet ebenfalls mit hochmodernen Fitnessgeräten, Personal Training, einer Getränkebar, einem Wellness- und Saunabereich sowie vielem mehr. Zur Eröffnung konnten Mario Antoni und Christian Hörl (Geschäftsführer der Vita Clubs und MyGym Filialen in Salzburg) viele Ehrengäste begrüßen. Nach den Reden und der Segnung durch Diakon Heribert Auer folgte ein nettes Beisammensein mit Snacks und Getränken im nebenan gelegenen Café Jana.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Melk
Gruppenfoto.

Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge

"Eine fundierte Lehrausbildung ist für jeden persönlich und die Wirtschaft des ganzen Bezirks von großer Bedeutung." mehr

  • Zwettl
WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner besuchte Karl Schwarz, Geschäftsführer der Privatbrauerei Zwettl.

Betriebsbesuch in der Privatbrauerei Zwettl

WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner besuchte Karl Schwarz, Geschäftsführer der Privatbrauerei Zwettl. mehr