th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Innovativer Teamspirit bei MP2 IT-Solutions

Am Zwettler Standort des IT-Spezialisten wird Teambuidling gelebt  - in Corona-Zeiten in etwas abgeänderter Form.

Videokonferenz nach der Arbeit mit After Work Getränk im Vordergrund
© MP2 IT Solutions Virtuelles After Work-Treffen bei MP2 IT-Solutions

Persönliche Gespräche – telefonisch oder per Videocall – sind derzeit besonders wichtig, denn gerade jetzt darf der Informationsfluss nicht abreißen.

Dabei versucht das MP2-Team, den Arbeitsalltag trotz Corona soweit wie möglich beizubehalten. Neben Telefonaten, Chats und Videokonferenzen gibt es gemeinsame virtuelle Treffen – und das auch nach Feierabend.

„Besondere Situationen haben wir immer gut gemeistert. Die Gesundheit und Sicherheit unseres Teams sowie unserer Mitmenschen haben für uns oberste Priorität. Wir wissen sehr wohl, dass diese (Gesundheits-)Krise uns allen und natürlich auch unserem Team einiges abverlangt. Wir versuchen alle, uns gegenseitig auch aus der Ferne zu unterstützen. Dabei bleiben wir laufend in Kontakt mit unseren Mitarbeiter*innen, Kunden und Geschäftspartnern“, so Geschäftsführender Gesellschafter Manfred Pascher.

Ergänzend erläutert Geschäftsführer Christoph Kitzler: „Eine zusätzliche Herausforderung gab es zu Beginn der Stay-at-home-Maßnahmen: am Montag, den 16. März, als das gesamte MP2-Team im Homeoffice startete, haben zwei neue Mitarbeiter*innen bei uns in Zwettl begonnen. Auch diese spezielle Situation haben wir gut gemeistert. Die beiden sind wirklich gut eingearbeitet und im virtuellen MP2-Team bestens aufgenommen. Wir freuen uns sehr, wenn wir uns schließlich alle persönlich zu einem ‚richtigen‘ Afterwork-Drink treffen können.“

www.mp2.atwww.mp2.at


Das könnte Sie auch interessieren

Gurppenfoto

Eröffnung eines neuen Outdoor Getränke- und Snackautomaten

Renate Seitner aus Kirchberg/Wagram beschreitet neue Wege.  mehr