th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

"Wir sind am Stockerl", freut man sich bei Fürst

Lehrling Marcel Türk von der Fürst Möbel GmbH aus Golling/Erlauf hat beim Bundeslehrlingswettbewerb in der Kategorie Tischlereitechnik-Planung den dritten Platz belegt.

V.l.: Landesinnungsmeister-Stv. Stefan Zamecnik, Fürst-Lehrling Marcel Türk mit anderen Gewinnern sowie Landesinnungsmeister-Stv. Johann Ostermann (2.v.r.) und Landesinnungsmeister Helmut Mitsch (r.).
© Lukas Fürst V.l.: Landesinnungsmeister-Stv. Stefan Zamecnik, Fürst-Lehrling Marcel Türk mit anderen Gewinnern sowie Landesinnungsmeister-Stv. Johann Ostermann (2.v.r.) und Landesinnungsmeister Helmut Mitsch (r.).

„Unser Lehrling, Marcel Türk, hat beim 60. Bundeslehrlingswettbewerb den dritten Platz belegt:  viertes Lehrjahr – Kategorie Tischlereitechnik-Planung. Wir sind sehr stolz auf seine Leistung, da er als einziger Niederösterreicher unsere blau-gelbe Ehre hochhält“, freut sich Lukas Fürst von Fürst Möbel GmbH aus Golling/Erlauf.

Innerhalb von drei Stunden mussten je ein Lehrling aus einem Bundesland eine 3D-Planung für ein Badezimmer entwerfen und konstruieren. Marcel Türk gelang dies in Bestzeit und er konnte als erster Teilnehmer seine Arbeit an die Preisrichter abgeben. Schlussendlich war der Titel des drittbesten Tischlertechniker-Lehrlings von Österreich der Lohn für seine großartige Leistung. Der Sieg ging nach Tirol an Tamara Deuschle (Firma Hermann Schweigl), zweite wurde Juliane Kerber, Steiermark (Cserni Wohnen GmbH).

Das könnte Sie auch interessieren

Christa Schiller-Geyer (4.v.l.), Melanie Steininger/Boutique Mella Italia, Rastenfeld (4.v.r.) und Frau in der Wirtschaft-Bezirksvertreterin Gaby Gaukel (3.v.r.) mit den toll gestylten Akteuren der Frisuren- und Modenschau.

Fulminante Frisuren- und Modenschau begeisterte

Mit dem Wortspiel „fHAARbexplosiv – wenn Farbe auf Haare trifft!“ als Motto wurde in Brunn am Wald eine Frisuren- und Modenschau veranstaltet. mehr

60 und 40 sind Gründe zum Feiern

Der Mostviertlerwirt in Seitenstetten ist gelebte Wirtshaustradition und das schon seit vier Jahrzehnten. mehr