th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Mitarbeiterehrung bei der F. Bläuel Ges.m.b.H.

Jahrzehntelange Treue zum Berghotel Tulbingerkogel.

Gruppenfoto im Garten.
© Lukas Marichowsky Vorne v.l.: Friedrich und Elisabeth Bläuel; dahinter Ingrid Bläuel, Frank Bläuel, Linda Bläuel, Senol Yalcin, Gülar Yalcin, Sabine Glasner, Georg Bläuel und Maria Bläuel; 3. Reihe: Bezirksstellenobmann Christian Bauer, Ernst Mantler, Bernd Danksagmüller.

Im Berghotel Tulbingerkogel wurden Mitarbeiter für die jahrzehntelange gute Zusammenarbeit im Unternehmen geehrt. „Wir freuen uns, dass wir so loyale Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in unserem Haus haben“, so Frank Bläuel.

 Das Unternehmen ist seit 1951 im Besitz der Familie Bläuel und auch von der Familie seit jeher geführt. Gleich drei Generationen bedanken sich mit Bezirksstellenobmann Christian Bauer für die loyale und gute Zusammenarbeit.

Urkunden und Mitarbeitermedaillen wurden für die 20-jährige Betriebszugehörigkeit an Sabine Glasner und Bernd Danksagmüller übergeben.

Überreichung der Urkunde.
© Linda Bläuel Bezirksstellenobmann Christian Bauer mit Sabine Glasner..
Überreichung der Urkunde.
© Linda Bläuel Bezirksstellenobmann Christian Bauer und Bernd Danksagmüller.

Ernst Mantler und Gülar Yalcin wurden für 30 Jahre und Senol Yalcin wurde für seine 35-jährige Tätigkeit im Betrieb geehrt.

Überreichung der Urkunde.
© Linda Bläuel Bezirksstellenobmann Christian Bauer mit Ernst Mantler.
Überreichung der Urkunde.
© Linda Bläuel Bezirksstellenobmann Christian Bauer mit Gülar Yalcin.
Überreichung der Urkunde.
© Linda Bläuel Bezirksstellenobmann Christian Bauer mit Senol Yalcin.

„Es ist nicht selbstverständlich, dass man so lange an einem Ort bleibt. Vor allem nicht in der heutigen Zeit. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre, oder Jahrzehnte“, so Linda Bläuel.

Ebenso wurde auf die Gründung der GesmbH vor 30 Jahren angestoßen. Die Änderung der Gesellschaftsform war entscheidend für die weitere Entwicklung des Unternehmens und das Zusammenspiel der Generationen. Derzeit leben vier Generationen im Unternehmen, zwei davon arbeiten aktiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto mit Urkunde.

Mühlsteinstube feiert Jubiläum

Gschmack­ige Fleischgerichte und saisonale Spezialitäten werden seit zwei Jahrzehnten in Schönau/Triesting angeboten. mehr

Im Bild Vertreter der Tischler, Friseure, Bäcker und Konditoren, Hafner, Schlosser und Schmiede sowie die Zimmerer mit Gaby Gaukel (6.v.r.) und Werner Groiß (8.v.r.).

Waldviertler Wirtschaft feierte Sommerball

Beim traditionellen Sommerball der Waldviertler Wirtschaft wurde im Schloss Ottenstein wieder getanzt, geplaudert und gefeiert. mehr