th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Zum Newsletter anmelden und mit der WKNÖ am Laufenden bleiben!

Wir sind für Sie da – und das nicht nur mit unseren Expertinnen und Experten, sondern auch online und in Ihrem E-Mail-Postfach.

Zeichnung Frau mit Megafon
© Adobe Stock

Seit Beginn der Corona-Krise wurden durch die Wirtschaftskammer Niederösterreich und ihre Sparten über 550 Corona-Newsletter versandt, das sind in Summe mehr als zwei Millionen versendete Mails. Auch der allgemeine Newsletter der WKNÖ kommt gut an: 65.000 Unternehmerinnen und Unternehmer haben sich für den WKNÖ-Newsletter bereits eingetragen – und lesen ihn auch gerne: Die sogenannte „Öffnungsrate“, also das Anklicken des E-Mails, liegt bei 50 Prozent. Das bedeutet, dass jeder zweite den Newsletter auch tatsächlich liest.

Wenn Sie in Sachen „Corona“ auf dem neuesten Stand bleiben wollen, melden Sie sich direkt auf wko.at/noe/corona-newsletter zum Newsletter an. Der Corona-Newsletter wird immer dann ausgeschickt, wenn es gesicherte und relevante Informationen gibt – und nur dann! Unter der gleichen Adresse finden Sie auch alle bereits versandten Newsletter zum Nachlesen. 

Regional Einkaufen

Auf der Wirtschaftskammer- Plattform „Regional einkaufen – Österreich bringts!“ können Sie Ihr Unternehmen im Firmen A-Z kostenlos als Lieferdienst zertifizieren lassen. Geben Sie dazu einfach Ihre Daten über das NÖ Anmeldeformular wko.at/noe/anmeldung-regionaleinkaufen ein. Das Tolle an der Plattform: Da sie österreichweit ist, können auch Kunden aus anderen Bundesländern Ihr Unternehmen finden und bei Ihnen einkaufen! Dass die Plattform schon eifrig genutzt wird, zeigen die Zahlen: Über 300.000 Mal wurde die Seite aus ganz Österreich bereits aufgerufen!

Das könnte Sie auch interessieren

Schutzmasken Grafik

Schutzmaskenpflicht im Handel ab 6. April

Mund-Nasen-Schutz-Masken-Pflicht im Handel – Neue Rechtslage mehr