th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

miniMeister eroberten das WIFI

miniMeister gehen auf Entdeckungsreise! Unter diesem Motto fand auch heuer wieder die WIFI Kids-Academy für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren statt.

© Katharina Penz Die Kids waren mit Feuereifer bei der Kids Academy dabei.

Mit knapp 700 Anmeldungen war die Kids-Academy in St. Pölten auch heuer wieder ein voller Erfolg. Die Kids nutzten die Gelegenheit, um in die unterschiedlichsten Berufe hinein zu schnuppern: Egal, ob Tischler, Küchenmeister, Filmemacher, Elektrotechniker, Friseur oder Roboterbauer – in den 50 Workshops wurde den Kindern, geleitet durch fachlich und pädagogisch ausgebildete Trainer, die Möglichkeit geboten, sich und ihr Talent auszuprobieren.

Talente erkennen

„Bei der WIFI Kids-Academy haben die Kinder eine tolle Gelegenheit, auf spielerische Art und Weise in verschiedenste Berufe hinein zu schnuppern und vielleicht auch zu erkennen, worin sie talentiert sind und was ihnen Spaß macht“, begrüßt WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl die WIFI-Nachwuchs-Initiative.

„Die Kids-Academy war ein voller Erfolg. Es ist schön zu sehen, mit wie viel Begeisterung die Kinder bei der Sache sind“, freut sich WIFI-Kurator Gottfried Wieland.

Insgesamt waren es heuer knapp 700 Anmeldungen im WIFI St. Pölten. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Kids-Academy auch im WIFI Mödling wieder angeboten. 

WIFI Kids-Academy

Fotos: Katharina Penz

Das könnte Sie auch interessieren

  • Niederösterreich

Technologie- und Innovationspartner schnüren Paket zur Künstlichen Intelligenz

Plattform bietet Betrieben Unterstützung bei der Umsetzung von Künstlicher Intelligenz (KI) im eigenen Unternehmen. mehr

  • Niederösterreich
Die UnternehmerInnen im Publikum sowie WKNÖ-Spartengeschäftsführer Information und Consulting Wolfgang Schwärzler (stehend rechts) nahmen viel für ihren beruflichen Alltag mit.

Zeit für Komplimente - Start der EPU-Frühstücksserie

„Morgenstund‘ hat … Netzwerken im Mund. Und ein Lächeln“ (Copyright WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl). Jedenfalls beim neuen WKNÖ-Business-Frühstück speziell für EPU, das jetzt in Horn Premiere gefeiert hat. mehr