th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Mentoren für MigrantInnen gesucht

Das Programm „Mentoring für MigrantInnen“ unterstützt qualifizierte Migrantinnen und Migranten beim Einstieg in den österreichischen Arbeitsmarkt. Werden auch Sie zum Mentor, zur Mentorin!

2 Frauen
© Adobe Stock

Selbst als Akademiker haben es Migrantinnen und Migranten in Österreich nicht immer leicht. Davon kann auch Ilse Straka, Unternehmensberaterin aus Lang-enzersdorf, ein Lied singen: Sie hat heuer erstmals als Mentorin am Programm teilgenommen. Ihre größte Herausforderung dabei: Die Bürokratie. „Meine Mentee kam aus der Ukraine, hat dort ein Hochschulstudium abgeschlossen und hier in Österreich noch einen Master angehängt. Nach einem Praktikum in einem großen österreichischen Unternehmen wurde sie gefragt, ob sie eine Vollzeitstelle antreten würde.“

Zur Herausforderung wurde das Beschaffen der Rot-Weiß-Rot-Karte Plus. „Nach vielen Telefonaten und zahlreichen E-Mails hat es aber geklappt und meine Mentee konnte den Job antreten“, so Straka.

Jetzt Mentor/Mentorin werden!

Im vergangenen Durchgang wurden 74 Mentoringpaare gebildet. Bei den Mentees, die aus 29 verschiedenen Herkunftsländern stammten, betrug der Akademikeranteil 95 Prozent. 

Bewerbungen für den neuen Durchgang mit Start Jänner 2022 sind ab sofort möglich. Das Programm wurde von den Wirtschaftskammern Österreichs gemeinsam mit dem Österreichischen Integrationsfonds und dem Arbeitsmarktservice ins Leben gerufen.

Wenn Sie sich für das Programm interessieren, schicken Sie eine E-Mail an E mentoring@wko.at. Bewerbungen sind bis 17.11.2021 möglich.

wko.at/mentoring 

Das könnte Sie auch interessieren

.

„Junior Sales Champions 2021“ des NÖ Handels stehen fest

Sieg für Hanna Kalteis vor Simon Seidl-Sulzer und Beatrice Mörzinger – Tolle Leistungsschau von Niederösterreichs Nachwuchs-VerkäuferInnen. mehr

1. Reihe v.l.: Lukas Kromoser, Georg Engelbrecht, Daniel Mühlbacher, Johannes Burchard. 2. Reihe v.l.: AKNÖ-Präsident Markus Wieser, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, LR Jochen Danninger, NÖ Bildungsdirektor Johann Heuras

Medaillengewinner der EuroSkills 2021 feierlich empfangen

Die Berufseuropameisterschaften in Graz waren für das 13-köpfige Team aus Niederösterreich ein voller Erfolg. Mit fünf Medaillen (1x Gold, 2x Silber, 2x Bronze) kamen die jungen Fachkräfte nach Hause. Bei einem gemeinsamen Empfang von Arbeiterkammer NÖ, Land NÖ und Wirtschaftskammer NÖ wurde auf die Leistungen der Medaillengewinner angestoßen. Das gemeinsame Ziel ist klar: Die Lehre weiter voranbringen und noch attraktiver machen. mehr

Gruppenfoto

Roboter PIPELINO bringt die Digitalisierung an den Tisch

Im Restaurant der AVIA Station Gmünd ist der 1,2 Meter große Roboter PIPELINO die Attraktion. „Beeindruckend, wie Digitalisierung Kundenbindung unterstützt und neue Marktpotenziale relativ einfach genutzt werden können“, so Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker.  mehr