th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Mentoren für MigrantInnen gesucht

Das Programm „Mentoring für MigrantInnen“ unterstützt qualifizierte Migrantinnen und Migranten beim Einstieg in den österreichischen Arbeitsmarkt. Werden auch Sie zum Mentor, zur Mentorin!

2 Frauen
© Adobe Stock

Selbst als Akademiker haben es Migrantinnen und Migranten in Österreich nicht immer leicht. Davon kann auch Ilse Straka, Unternehmensberaterin aus Lang-enzersdorf, ein Lied singen: Sie hat heuer erstmals als Mentorin am Programm teilgenommen. Ihre größte Herausforderung dabei: Die Bürokratie. „Meine Mentee kam aus der Ukraine, hat dort ein Hochschulstudium abgeschlossen und hier in Österreich noch einen Master angehängt. Nach einem Praktikum in einem großen österreichischen Unternehmen wurde sie gefragt, ob sie eine Vollzeitstelle antreten würde.“

Zur Herausforderung wurde das Beschaffen der Rot-Weiß-Rot-Karte Plus. „Nach vielen Telefonaten und zahlreichen E-Mails hat es aber geklappt und meine Mentee konnte den Job antreten“, so Straka.

Jetzt Mentor/Mentorin werden!

Im vergangenen Durchgang wurden 74 Mentoringpaare gebildet. Bei den Mentees, die aus 29 verschiedenen Herkunftsländern stammten, betrug der Akademikeranteil 95 Prozent. 

Bewerbungen für den neuen Durchgang mit Start Jänner 2022 sind ab sofort möglich. Das Programm wurde von den Wirtschaftskammern Österreichs gemeinsam mit dem Österreichischen Integrationsfonds und dem Arbeitsmarktservice ins Leben gerufen.

Wenn Sie sich für das Programm interessieren, schicken Sie eine E-Mail an E mentoring@wko.at. Bewerbungen sind bis 17.11.2021 möglich.

wko.at/mentoring 

Das könnte Sie auch interessieren

Lorenz Henfling

Optik und Elektronik im Zusammenspiel

Lorenz Henfling, Absolvent der HTL Mödling, tritt bei den WorldSkills im Beruf Optoelectronics an. Im Interview mit der Wirtschaft NÖ erzählt er, wie er sich auf den Bewerb von 15. bis 18. Oktober in Kyoto vorbereitet. mehr

Foto von Biogasanlage

Für die ganze Welt

Seit über 40 Jahren plant, produziert und montiert GLS Tanks weltweit emaillierte Stahltanks und Silos für Industrie, Kommunen und die Landwirtschaft – in einer ehemaligen Badewannenfabrik in Heidenreichstein. Derzeit baut der Waldviertler Betrieb in Dänemark die größte Biogasanlage der Welt. mehr

Gruppenfoto der Mini-Reporter

Die Mini-Reporter und ihr Buch

Das Junior Company Programm der Wirtschaftskammern fördert und stärkt unternehmerisches Denken und Handeln. Mit Junior Mini gibt es nun auch für die Volksschulen ein passendes Programm. Seit März wird es an der Volksschule Sitzenberg-Reidling umgesetzt – als Pilotprojekt. mehr