th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Maschinenring ist Natur im Garten-Partnerbetrieb

Die Kooperation zwischen der Maschinenring-Service NÖ-Wien eGen und der Initiative Natur im Garten ist fixiert: Maschinenring ist ab sofort Natur im Garten-Partnerbetrieb!

V.l.: Thomas Mackowitz, Petra Seidl und Christiana Bayr (alle Projektleitung Gartengestaltung Maschinenring), Lisbeth Albrecht (Kommunikation/PR Maschinenring) und Markus Gilli (Marketingleiter Maschinenring).
© Natur im Garten V.l.: Thomas Mackowitz, Petra Seidl und Christiana Bayr (alle Projektleitung Gartengestaltung Maschinenring), Lisbeth Albrecht (Kommunikation/PR Maschinenring) und Markus Gilli (Marketingleiter Maschinenring).
In den Service-Bereichen Gartengestaltung und Grünraumpflege wurde bereits in der Vergangenheit viel Wert auf ökologische und naturnahe Umsetzung gelegt. Durch die Kooperation mit Natur im Garten sollen die umweltfreundlichen Maßnahmen, nämlich Gartengestaltung und -pflege ohne Pestizide, Torf und chemisch-synthetische Dünger sowie die ökologische Beseitigung von Unkraut, nun noch mehr an Bedeutung gewinnen. Der Wunsch nach ökologisch gepflegten Gärten und Grünräumen ist quer durch alle Kundenschichten allgegenwärtig: Ob Privatkunden, Unternehmen oder Gemeinden – man will einen Beitrag zur Reduktion von Pestiziden im Gartenbereich leisten. Das Gartenbau-Team sowie die Gärtnermeister sind bestens geschult und beraten kompetent. Die Werte von Natur im Garten, wie Förderung der biologischen Vielfalt und Gestaltung mit heimischen, ökologisch wertvollen Pflanzen, werden berücksichtigt und in die Gartenplanungen miteinbezogen. „Durch die Kooperation mit Natur im Garten haben wir einen weiteren Meilenstein in der Ökologisierung unserer Service-Dienstleistungen in den Bereichen Garten und Grünraum geschafft. Wir sind stolz darauf, diese Partnerschaft eingegangen zu sein“, so Landesgeschäftsführer Christian Wildeis.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Purkersdorf
Newsportal TwistArt, ist die Kunst, aus Luft Schlösser zu bauen

TwistArt, ist die Kunst, aus Luft Schlösser zu bauen

Die Purkersdorferin Sabina Kellner bietet unter dem Namen TwistArt Luftballonkunst auf höchstem Niveau. mehr

  • Hollabrunn
Newsportal Althof Retz beim Tag der offenen Hoteltür dabei

Althof Retz beim Tag der offenen Hoteltür dabei

Am 23. Juni 2017, von 15 bis 19 Uhr, öffnen Top-Hotels in ganz Österreich ihre Türen für Jugendliche und deren Eltern. - Mit dabei ist auch wieder der Althof Retz. mehr

  • Tulln
Newsportal Zwei neue Unternehmen im Bezirk Tulln

Zwei neue Unternehmen im Bezirk Tulln

In Ollern eröffnete die Privatbrauerei Specht ihre Pforten, während in Rappoltenkirchen ein neues Tattoo Studio all jenen zur Verfügung steht, die gerne eine Tätowierung tragen. mehr