th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Die besten Kultursponsoren des Jahres gekürt

164 Projekte wurden heuer beim 17. Kultursponsoringpreis eingereicht. Mit dem „MAECENAS“ werden jene Unternehmen vor den Vorhang geholt, die Kulturprojekte im ganzen Land unterstützen, die ohne dieses Engagement nicht realisiert werden können.

Gruppenfoto
© Helga Nessler „pictures born“
Vorne v.l.: Zeno Stanek, Marlene Leichtfried, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Alfred Wurmbrand, Werner Kraus, Lore Mayer, Landesrätin Petra Bohuslav, Brigitte Kössner-Skoff und ecoplus-Geschäftsführer Helmut Miernicki. Hinten v.l.: Andreas Nader, Josef Schick, Martin Schwarz, Stephan Gartner, Bernhard Lackner, Jürgen Uitz, Sandra Bascha, Georg Zöchling und Peter Walter.


Der „MAECENAS Niederösterreich“ wurde heuer an Unternehmen in den Kategorien „Bestes Kultursponsoring Klein- und Mittelbetriebe“ und „Bestes Kultursponsoring Großunternehmen“ sowie an niederösterreichische Kulturanbieter beim Sonderpreis „Kunst & Kultur –  für erfolgreiche Engagements in Kooperation mit der Wirtschaft“ verliehen.
„Kunst und Kultur nehmen in unserem Bundesland seit jeher einen hohen Stellenwert ein. Als Markenzeichen Niederösterreichs prägen und verstärken sie das positive Image unseres Landes. Die Aktivitäten der Unternehmerinnen und Unternehmer im Bereich Kultursponsoring sind daher nicht hoch genug einzuschätzen“, zeigten sich Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav und ecoplus-Geschäftsführer Helmut Miernicki bei der Preisverleihung im Stift Klosterneuburg überzeugt.

Klein- & Mittelbetriebe

In der Kategorie „Klein- und Mittelbetriebe“ ging der Preis an die Sparkasse Poysdorf AG/Sparkasse Poysdorf Privatstiftung für die Projekte Das Poydium, Kinderkulturpass, Erinnerungstheater, Jazz and Wine in Poysdorf, Restaurierung der Okenfusorgel sowie Talenteförderung im Bereich der Musik.

Anerkennungen gab es für die Bierbrauerei Schrems GmbH für „Musik kennt keine Grenzen“ sowie für die Peter Walter Dienstleistungen (PWD) GmbH für Peter Walter KunstRaum. Eine Lobende Erwähnung erhielt die Firma büro sterngasse*, Georg Zöchling e.U. für die Unterstützung der Musikschule Region Schallaburg.

Großunternehmen

In der Kategorie „Großunternehmen“ ging der Hauptpreis an die Würth Handelsges. m. b. H. für ihre Kontinuität im Kunst- und Kultursponsoring seit 1999. Anerkennungen erhielten die Niederösterreichische Versicherung AG für die Projekte Allegro Vivo und Atelier an der Donau sowie die Vöslauer Mineralwasser AG für den „Schwimmenden Salon im Thermalbad Vöslau“ sowie für den „Schwimmenden Salon“ für Kinder. 

Sonderpreis

In der Kategorie III, dem Sonderpreis „Kunst & Kultur – für erfolgreiche Engagements in Kooperation mit der Wirtschaft“, ging der Maecenas Niederösterreich an die Arbeitsgemeinschaft Meisterklassen Gutenstein, Meisterklassen Gutenstein „music and nature – study and enjoy“. „Durch ihre zahlreichen Aktivitäten und innovativen Maßnahmen gelang es im Bereich der Sponsoringakquisition die Einnahmen im Vergleich zu 2015 zu verdreifachen, erstmals Sachsponsoringpartner für das Projekt zu gewinnen und Selbiges in der Öffentlichkeit sehr gut zu präsentieren“, so die Jurybegründung. 

Anerkennungspreise

Mit Anerkennungspreisen ausgezeichnet wurden der Verein PODIUM festival Österreich (für das PODIUM festival Mödling 2013-2017), das KlassikFestival Schloss Kirchstetten (für „zwei Jahreszeiten – ein Festival”) und das Schrammel.Klang.Festival (für die Wirtschaftskooperationen im Rahmen des Festivals. Eine „Lobende Erwähnung“ ging an die Ausstellung „Geschäftszeiten“ von Andreas Nader und Marlene Leichtfried.
Einen Sonderpreis erhielt die Kulturvernetzung NÖ für ihre Aktivitäten im Rahmen des Viertelfestival NÖ – Weinviertel 2017.

„MAECENAS“ Niederösterreich 2017

Der NÖ Kultursponsoringpreis „MAECENAS“ stellt die herausragenden Leistungen nieder-
österreichischer Wirtschaftstreibender und vor allem Unternehmer von Klein- und Mittelbetrieben sowie Jungunternehmer mit ihren Förderungen der Öffentlichkeit vor.
In Kooperation mit den Initiativen Wirtschaft für Kunst vergab die Wirtschaftskammer Niederösterreich, unterstützt von der ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH, heuer bereits den 17. Kultursponsoringpreis an Unternehmer und Unternehmen für die Förderung von Kulturprojekten, die ohne diese Unterstützung nicht hätten verwirklicht werden können. 

Die Preisträger 2017:

  • Kategorie „Klein- und Mittelbetriebe“:
    Sparkasse Poysdorf AG/Sparkasse Poysdorf Privatstiftung
  • Kategorie „Großunternehmen“:
    Würth Handelsges. m. b. H. 
  • Kultursponsoring-Sonderpreis „Kunst & Kultur“:
    Arbeitsgemeinschaft Meisterklassen Gutenstein, „music and nature – study and enjoy“

Alle Infos: www.iwk.at  |  www.maecenas.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Niederösterreich
Newsportal Unternehmen „proben“ Hacker-Angriff

Unternehmen „proben“ Hacker-Angriff

Ein Hacker-Angriff legt das Unternehmen lahm: Dieser kritischen Situation haben sich acht Teams aus niederösterreichischen Unternehmen und der Wirtschaftskammer Niederösterreich im Rahmen eines Cyber Security Planspiels im WIFI St. Pölten gestellt. mehr

  • Niederösterreich
Newsportal EPU-Tag: Netzwerken und Fachinfos

EPU-Tag: Netzwerken und Fachinfos

Zum größten niederösterreichischen Unternehmerinnen- und Unternehmertreffen des Jahres wurde der EPU-Erfolgstag der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) in der Pyramide in Vösendorf. mehr

  • Niederösterreich
Newsportal Top im Job trotz Beeinträchtigung

Top im Job trotz Beeinträchtigung

Betriebe, die Menschen mit Beeinträchtigungen beschäftigen möchten, konnten sich bei der Veranstaltung Fokus Wirtschaft im WIFI St. Pölten Informationen zu Anlaufstellen und Fördermöglichkeiten holen. mehr