th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Mitarbeiterehrung bei Tischlerei Schneider

Dank für die jahrzehntelange Treue zum Unternehmer

Gruppenfoto mit Urkunden.
© Maria Schneider V.l.: Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner, Heidemarie Schneider, Reinhard Hofmarcher (40 Dienstjahre), Franz Mayrhofer (45 Dienstjahre), Johanna Schneider, Elisabeth Schneider sowie Wolfgang und Manuela Schneider.

Über vier Jahrzehnte arbeiten die Jubilare im Familienunternehmer Schneider in Amstetten und haben dort auch die Lehrzeit verbracht.

Mit der Übergabe der goldenen Mitarbeitermedaille von der WKNÖ wurde damit der Dank für die jahrzehntelange Treue zum Unternehmer ausgedrückt und in einer wertschätzenden kleinen Feier entsprechend ins Zentrum gerückt. Firmenchef Wolfgang Schneider bedankte sich bei seinen Mitarbeitern, die bereits bei seinem Vater gearbeitet haben, für ihre treue Mitarbeit.

Die Wolfgang Schneider GmbH & Co KG ist ein traditionelles mittelständisches Tischlereiunternehmen in zweiter Generation. Mehr als 140 Lehrlinge wurden in diesem Betrieb schon ausgebildet und mit dem Produktionsstandort mitten in der Stadt ist der Familienbetrieb neben seinem handwerklich exklusiven Angebot auch ein wertvoller Nahversorger für Arbeits- und Ausbildungsplätze.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Bürgermeister LAbg. Martin Schuster, Karin und Alexander Lang, Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht.

20 Jahre: Alexander – das Restaurant

Das Portfolio reicht in Perchtoldsdorf von Agapen, Hochzeits- und Geburtstagsfeiern bis hin zum Cocktailempfang und Firmenfeier. mehr

Vorne (v.l.): Die Lehrlinge Julian Mayerhofer, Stefan Stangl und Julian Winkelbauer.  Hinten (v.l.): Ausbildungsleiter Alfred Uitz und die Ausbilder Mario Pichler und Marc Schanza.

MKE-Lehrlinge sind einfach spitze

Drei Lehrlinge des Heideinreichsteiners Traditionsunternehmens  MKE (Metall- und Kunststoffwaren Erzeugungsgesellschaft m.b.H.) traten bei den Lehrlingswettbewerben der Sparte Industrie NÖ an. mehr