th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Lukas Zant hält die Kremser mit EMS-Training fit

Lukas Zant eröffnete sein EMS-Studio in Krems, Wiener Straße 5d. Das EMS Personal Training im VITALCLUB kommt vor allem wegen des kurzen Zeitaufwandes – 15 Minuten / Woche – und wegen der persönlichen Betreuung durch einen professionellen Trainer gut bei den Waldviertlern an.

V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann, Nikoletta Vas, Lukas Zant (Inhaber VITALCLUB), Claudia Nendwich und WK-Bezirksstellenausschussmitglied Albert Kisling.
© Gerlinde Zant V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann, Nikoletta Vas, Lukas Zant (Inhaber VITALCLUB), Claudia Nendwich und WK-Bezirksstellenausschussmitglied Albert Kisling.

Beim EMS-Training (Elektrische Muskelstimulation) wird ein spezieller Anzug getragen, der jede Bewegung 20 mal effektiver gestaltet. Jede Übung wird von einem Personal Trainer angeleitet und gegebenfalls korrigiert. Er sorgt auch für die Motivation.

Der Inhaber erzählt: „Bevor ich den VITALCLUB eröffnet habe, hatte ich oft nicht ausreichend Zeit für Sport und auch mich quälte immer wieder mal der innere Schweinehund. Genau das sind auch die Gründe der meisten Menschen, warum sie ihre körperlichen Ziele nicht erreichen. Da unser Training nur 15 Minuten pro Woche an Zeit in Anspruch nimmt, sind besonders Sportmuffel sehr begeistert von unserer Trainingsmethode. Sportler nutzen das EMS-Training vor allem als Zusatztraining, um über ihre Grenzen hinaus zu wachsen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenbild.

Starke Seilschaft – Teufelberger Seil GmbH

In St. Aegyd werden seit 1998 Stahlseile für Seilbahnen hergestellt. mehr

Gruppenfoto bei der Übergabe des Gutscheins.

300 Euro-Gutscheinkarte gewonnen

Glückliche Gewinner: Familie Feigl aus Kematen/Ybbs freut sich über Stadt Amstetten-Einkaufsgutschein. mehr