th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Leyrer + Graf verpasst dem NÖ Sportzentrum ein neues Gesicht

Das Gmünder Bauunternehmen wurde mit der Bestandssanierung und Energieoptimierung des Sportzentrums in St. Pölten beauftragt.

Im April 2018 präsentiert sich das NÖ Sportzentrum in St. Pölten mit neuem Gesicht. Am 20 Jahre alten Gebäude werden derzeit Umbaumaßnahmen der Firma Leyrer + Graf durchgeführt.
© Architekt Scheibenreif ZT GmbH Im April 2018 präsentiert sich das NÖ Sportzentrum in St. Pölten mit neuem Gesicht. Am 20 Jahre alten Gebäude werden derzeit Umbaumaßnahmen der Firma Leyrer + Graf durchgeführt.

Das NÖ Sportzentrum in St. Pölten ist seit mehr als 20 Jahren der Ort, an dem sportbegeisterte Jugendliche gefördert, ausgebildet und unterstützt werden.

Seit November 2016 laufen Renovierungsarbeiten, sie sollen bis April 2018 abgeschlossen sein. Allen voran wird eine neue zentrale und repräsentative Eingangshalle errichtet, die als Foyer fungiert und mit welcher die verschiedenen, bestehenden Gebäudeebenen verbunden werden.

Darüber hinaus sind auch verschiedene Sanierungs- bzw. Umbauarbeiten erforderlich, wie z.B. der Gastronomiebereich, die Garderobenräume, diverse Büroräumlichkeiten, der Stiegenbereich sowie Nebenräume. Der im Untergeschoß angesiedelte Bereich für die Sportwissenschaft und Regeneration wird ebenfalls erneuert. Auch die PKW-Stellplätze zwischen Hauptgebäude und Ballsporthalle werden aufgrund der neu errichteten Eingangshalle umgebaut. Der dazugehörige Wohntrakt zur Beherbergung von Sportlern wird über eine neue Liftanlage erschlossen und dessen Fassade thermisch saniert. Ebenfalls erfolgt ein Anschluss an die Fernwärme.

Die Zu- und Umbauarbeiten erfolgen während des aufrechten Betriebes des Landesportzentrums mit so gut wie keinen Einschränkungen für die Sportler.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Newsportal F/LIST übernahm OHS Aviation Services

F/LIST übernahm OHS Aviation Services

Der Flugzeugausstatter F/List aus Thomasberg bei Edlitz expandiert und kaufte die OHS Aviation Services GmbH mit Sitz in Berlin-Schönefeld. mehr

  • Unternehmen
Newsportal Fireland Foods gewinnt bei Hot-Pepper-Award

Fireland Foods gewinnt bei Hot-Pepper-Award

St. Pölten Chili-Spezialist schnitt mit seinen Produkten bei den zehnten Hot-Pepper-Awards in New York überragend ab. mehr

  • Unternehmen
Newsportal Kittenberger mit europäischem Gartenpreis prämiert

Kittenberger mit europäischem Gartenpreis prämiert

Der „European Award for Ecological Gardening“ zur Anerkennung herausragender ökologischer und gärtnerischer Leistungen wurde vor Kurzem in Berlin verliehen. Den Sieg in der Kategorie „Gärten für Besucherinnen und Besucher“ holte sich die Kittenberger Erlebnisgärten GmbH aus Schiltern (Bezirk Krems). mehr