th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Große Freude bei Leyrer + Graf

Leyrer + Graf ist sehr stolz auf seinen Fachkräftenachwuchs, welcher im Rahmen der österreichischen Staatsmeisterschaften der Berufe in Salzburg mit über 240 Teilnehmern in 26 Berufen den Vize-Staatsmeistertitel im Schalungsbau ins Haus holte.

V.l.: Die Vize-Staatsmeister Markus Haslinger und Sebastian Frantes, Benedikt Kapeller, BM Peter Ullrich (Geschäftsführer Hochbau Leyrer + Graf) und Michael Krauskopf (Lehrlingstrainer).
© ZVG V.l.: Die Vize-Staatsmeister Markus Haslinger und Sebastian Frantes, Benedikt Kapeller, BM Peter Ullrich (Geschäftsführer Hochbau Leyrer + Graf) und Michael Krauskopf (Lehrlingstrainer).
In diesem dreitägigen Wettbewerb stellten junge Fachkräfte ihr Können und Wissen vor über 32.000 Besuchern im Messezentrum unter Beweis. Leyrer + Graf war mit Markus Haslinger und Sebastian Frantes im Team in der Sparte Schalungsbau und mit Benedikt Kapeller in der Sparte Maurer vertreten. Bei diesem Treffen der Besten erzielten Markus und Sebastian den hervorragenden 2. Platz und dürfen sich Vize-Staatsmeister im Schalungsbau nennen. Benedikt erreichte den tollen vierten Platz bei den Maurern und verpasste nur knapp das Stockerl. Wie bereits vor zwei Jahren konnte auch heuer wieder dieses großartige Ergebnis mit dem Vize-Staatsmeistertitel erzielt werden. „Wir sind unglaublich stolz auf unseren Hochbau-Nachwuchs und gratulieren ihnen sehr herzlich zu den tollen Leistungen. Dass unser Fachkräftenachwuchs so gute Platzierungen bei Wettbewerben erreicht, resultiert aus dem hohen Qualitätslevel unserer Lehrlingsausbildung und dem hohen Engagement jedes einzelnen“, so Baumeister Peter Ullrich.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mistelbach
Newsportal Besuch der frisch eröffneten „HUGLEREI“

Besuch der frisch eröffneten „HUGLEREI“

Bezirksstellenobmann WKNÖ-Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl und Abg.z.NR Eva-Maria Himmelbauer besuchten  Raphael Hug in seiner Bäckerei. mehr

  • Amstetten
Newsportal Elektroradtesttag bei Radsport Schwödiauer

Elektroradtesttag bei Radsport Schwödiauer

Neugründer machte Gusto auf e-Fahrräder und gab fachkundige Tipps. mehr

  • Zwettl
Newsportal Neujahrsempfang 2017

Neujahrsempfang 2017

WK-Bezirksstellenobmann Dieter Holzer lud zum traditionellen Neujahrsempfang in die Bezirksstelle Zwettl ein und freute sich, über 150 Gäste begrüßen zu dürfen – unter ihnen WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter und der Horner Bezirksstellenobmann Abg.z.NR Werner Groiß. mehr