th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neuer Rekord: 79 Lehrlinge starten bei Leyrer + Graf

Beim traditionellen "Welcome-Day" wurden alle neuen Lehrlinge in der Unternehmenszentrale in Gmünd willkommen geheißen werden.

Geschäftsführender Gesellschafter Leyrer + Graf Stefan Graf (Mitte) und Zentralbetriebsratsvorsitzender Karl Votava (li.) mit den neuen  Lehrlingen.
© Leyrer + Graf Geschäftsführender Gesellschafter Leyrer + Graf Stefan Graf (Mitte) und Zentralbetriebsratsvorsitzender Karl Votava (li.) mit den neuen Lehrlingen.

In den kommenden Jahren werden die Jugendlichen zu Maurern, Schalungsbauern, Tiefbauern, Pflasterern, Zimmerern, Elektrotechnikern, Gleisbautechnikern, Baumaschinen-/Kfz-Technikern, Bautechnischen Assistenten sowie Technischen Zeichnern an den Standorten Gmünd, Horn, Traun, Wien, Schwechat und Bad Pirawarth ausgebildet. CEO Stefan Graf freute sich über die Rekordzahl an Lehrlingen: „Ihr habt euch mit einer Lehre am Bau für einen der spannendsten und abwechslungsreichsten Ausbildungswege entschieden und vor allem auch für einen sehr beständigen, denn gebaut wird immer werden. Zudem habt ihr die Möglichkeit bei Bauprojekten mitzuwirken, die über Jahrzehnte erhalten bleiben und ihr könnt mit Stolz herzeigen, was ihr mit euren eigenen Händen geschaffen habt.“ Mit den Worten „Willkommen in der Leyrer + Graf Familie und viel Spaß“ verabschiedete Graf seine neuen Schützlinge in die Arbeitswelt.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: WK-Bezirksstellenausschussmitglied Martin Weiler, Martin und  Elisabeth Schlemmer, Helmut Schramm, Martin Schodl und WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka.

Tischlerei Martin Schlemmer ehrte Mitarbeiter

Martin Schlemmer von der gleichnamigen Tischlerei in Poysdorf konnte WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka zur Mitarbeiterehrung bei der Weihnachtsfeier im Gasthaus Martin Weiler in Laa an der Thaya begrüßen. mehr

Gruppenfoto vor dem Gemeindeamt.

Erfahrungsaustauch zwischen Gemeinde & WK-Bezirksstelle

Anregende Diskussion über regionale Wirtschaftsthemen zwischen Kleinzeller-Bürgermeister und WK-Vertretern. mehr