th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Lehrstellenbörse in Krems

Der Kremser Wirtschaftsbeirat (KWB) veranstaltete gemeinsam mit dem Arbeitsmarktservice (AMS), der Wirtschaftskammer Krems und der Wirtschaftsservicestelle des Magistrates Krems eine Lehrstellenbörse für Lehrstellensuchende und Schulabbrecher im Ferdinand Dinstl Saal in Krems.


V.l.: Hansjörg Henneis, Walter Stiefler, Christine Pölleritzer, Reinhard Resch, Thomas Hagmann, Benjamin Braun, Dieter Melcher und Matthias Slatner.
© Kremser Bank V.l.: Hansjörg Henneis, Walter Stiefler, Christine Pölleritzer, Reinhard Resch, Thomas Hagmann, Benjamin Braun, Dieter Melcher und Matthias Slatner.
Elf Firmen des Bezirkes Krems präsentierten ihr Unternehmen und boten Lehrstellen und Schnuppertage an. Etwa 40 interessierte Jugendliche mit Eltern aus Krems und Umgebung nutzten die Gelegenheit, im direkten Gespräch mit Unternehmensvertretern, Lehrlingen und Fachleuten mehr über die angebotenen Lehrberufe und die Karrierechancen mit der Lehre zu erfahren.
Dieter Melcher und Alexandra Schraml vom AMS Krems sowie WKNÖ-Lehrstellenberater Rolf Werner informierten über Lehrstellenförderungen, Lehre mit Matura und Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Lehre. Sowohl die beteiligten Firmen als auch die Jugendlichen und Eltern gaben durchwegs positives Feedback. „Der gute Einblick in den Alltag eines Lehrlings und die umfassende Information zu den Lehrberufen waren toll“, so ein Teilnehmer.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Melk
Newsportal Betriebsbesuch bei der Fonatsch GmbH

Betriebsbesuch bei der Fonatsch GmbH

Der Melker Betrieb wurde im Jahre 1965 von Anton Fonatsch, dem Vater von Prokuristin Marie Luise Fonatsch, gegründet. mehr

  • Sankt Pölten
Newsportal LKW-Fahrverbot im Siedlungsgebiet

LKW-Fahrverbot im Siedlungsgebiet

Temporäres Fahrverbot rund um den Hafinger Weg gilt für Lastkraftfahrzeuge (über 7,5 t) bis Anfang September. mehr

  • Amstetten
Newsportal Breitbandausbau im Mostviertel: Grobplanung hilft bei der Umsetzung

Breitbandausbau im Mostviertel: Grobplanung hilft bei der Umsetzung

Breitband-Beirat informierte in der Bezirksstelle Amstetten. mehr