th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Berufsinfo und Lehre im Fokus

Der Kremser Wirtschaftsbeirat (KWB) veranstaltete in enger Zusammenarbeit mit der Polytechnischen Schule (PTS) Krems, dem Arbeitsmarktservice (AMS) Krems und der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle (WKNÖ) Krems auch heuer wieder die "Lehrstellenbörse plus" im Schulzentrum Krems.

V.l.: Paul Birngruber, Dir. Elisabeth Weigel (BG Rechte Kremszeile), Christine Pölleritzer (KWB), Dir. Martin Müllner (PTS Krems), WK-Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann und AMS Krems-Geschäftsstellenleiter Erwin Kirschenhofer.
© Herbert Aumüller V.l.: Paul Birngruber, Dir. Elisabeth Weigel (BG Rechte Kremszeile), Christine Pölleritzer (KWB), Dir. Martin Müllner (PTS Krems), WK-Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann und AMS Krems-Geschäftsstellenleiter Erwin Kirschenhofer.

Bei der „Lehrstellenbörse plus“ im Schulzentrum Krems präsentierten sich 36 Firmen aus dem Großraum Krems, die im nächsten Jahr Lehrlinge aufnehmen, und informierten über das Lehrstellenangebot und Aufnahmevoraussetzungen. Infostände des AMS, der WKNÖ und der PTS Krems rundeten das Programm ab. Über 90 Lehrstellen in über 30 unterschiedlichen Berufen stellen die teilnehmenden Unternehmen zur Verfügung. Viele Jugendliche nutzten diese Chance, um den richtigen Beruf für sich zu finden und haben gleich vor Ort Schnuppertage vereinbart. „Die ‚Lehrstellenbörse plus‘ ist ein tolles und bewährtes Instrument für Lehrbetriebe und Lehrstellensuchende einander kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen“, betonte WK-Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann, dankte den Firmen für ihr Engagement in der Lehrlingsausbildung und freute sich über das große Interesse von Jugendlichen und Eltern.

Angebot trifft auf Nachfrage – großer Andrang herrschte bei der „Lehrstellenbörse plus“ im Schulzentrum Krems.
© Franz Seitner Angebot trifft auf Nachfrage – großer Andrang herrschte bei der „Lehrstellenbörse plus“ im Schulzentrum Krems.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto.

HY-POWER: Weltweite Erfolgsfirma aus Pressbaum

Spezialist im Bereich Hydraulikengineering, Schmiertechnik, Maschinenbau und Tribologie. mehr

60 und 40 sind Gründe zum Feiern

Der Mostviertlerwirt in Seitenstetten ist gelebte Wirtshaustradition und das schon seit vier Jahrzehnten. mehr