th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge

Im Gasthof Magister in Unterolberndorf fand die Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge von Mistelbach statt.

Im Bild die ausgezeichneten Lehrlinge mit den Ehrengästen, Lehrherren, Bezirksstellenobmann WKNÖ-Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl (8.v.l.) und WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka (3.v.l.).
© Bezirksstelle Im Bild die ausgezeichneten Lehrlinge mit den Ehrengästen, Lehrherren, Bezirksstellenobmann WKNÖ-Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl (8.v.l.) und WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka (3.v.l.).

„Bei all den Diskussionen über Bildungspolitik gibt es eine Ausbildungsform, um die wir weltweit beneidet werden: Unser duales Ausbildungssystem. Dies zeigt sich nicht zuletzt immer wieder bei den Berufswelt- und -europameisterschaften, wo Österreich beim Medaillenspiegel dank der hervorragenden Leistungen unserer jungen Teilnehmer immer wieder im Spitzenfeld landet“, bekräftigte Bezirksstellenobmann WKNÖ-Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl die Bedeutung der Lehrausbildung und gratulierte den ausgezeichneten Jugendlichen zu ihrer Berufswahl. „Zu den schönsten Dingen im Leben gehört es, wenn man sich selbst verwirklichen kann. Die Lehrabschlussprüfung macht fit für das Berufsleben und ist nicht selten der Start für eine Karriere in der Selbstständigkeit“, so Gernot Wiesinger. Geehrt wurden bei dieser Lehrlingsehrung jene Jugendliche, die die Lehrabschlussprüfung im Vorjahr mit Auszeichnung bestanden haben bzw. bei einem Lehrlingswettbewerb erfolgreich waren.

Die geehrten Lehrlinge des Jahres 2016:
Manuel Bös, Julia Diem, Michaela Edelmann, Mario Eismann, Philip Fleck, Carmen Gröger, Thomas Habitzl, Christoph Hirmer, Manuel Kalser, Thomas Kießling, Simone Paltram, Florian Röhsler, Sarah Schönhofer, Florian Schuckert, Bianca Silhacek, Claudia Simhofer und Maximilian Zelger.
Sie wurden in folgenden Lehrbetrieben ausgebildet:
Roland Georg Krammer (Gastwirtschaft Neunläuf), Harrer KG, Billa Aktiengesellschaft, Dipl.-Ing. (FH) DI Adalbert Svec, Reinhard Novak, LIBRO Handelsgesellschaft mbH, Fetter Baumarkt Gesellschaft m.b.H., Ing. Robert Gloss, Amt der NÖ Landesregierung, Swietelsky Baugesellschaft m.b.H., XXXLutz KG, R.u.G. Rieder GmbH, Küchen & Wohnstudio Andreas Kutzer GmbH, Christoph Hauer, Hofer Kommanditgesellschaft, Josef Manner & Comp. AG und SCHÜLLER BAU GMBH.

Viele Ehrengäste gratulierten den Lehrlingen
Neben den ausgezeichneten Lehrlingen sowie deren Lehrberechtigten und Angehörigen konnten auch zahlreiche Ehrengäste wie z.B. Bürgermeister Markus Koller, Landesinnungsmeister Friedrich Manschein, Fachgruppenobmannstellvertreter und Experte für Lehrlingsausbildungsagenden Gernot Wiesinger, Lehrlingswart Christian Lochmann, die Berufsschuldirektoren Ulrike Schleicher und Franz Pleil, AK-Bezirksstellenleiter Rudolf Westermayer, Geschäftsstellenleiterin des AMS Mistelbach Marianne Bauer, WIFI-Leiter Erich Stratjel sowie die Bezirksstellenausschussmitglieder Bgm. Karin Gepperth und Christian Schrefel begrüßt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gmünd
Newsportal Das „Kristallium“ wurde feierlich eröffnet

Das „Kristallium“ wurde feierlich eröffnet

Das Kristallstudio Weber ist um eine Attraktion reicher: Vor kurzem wurde das „Kristallium“ in Hirschenwies von Familie Ingeborg und Erwin Weber feierlich eröffnet. mehr

  • Melk
Newsportal WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl besuchte Malereibetrieb und NÖ bestes Burgerlokal

WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl besuchte Malereibetrieb und NÖ bestes Burgerlokal

Malereiunternehmen Hermann Humer und Burgerlokalbetreiber Johann Daxböck präsentierten ihre teils neu gestalteten Betriebe. mehr

  • Zwettl
Newsportal SONNENTOR zieht freudige Bilanz

SONNENTOR zieht freudige Bilanz

Grund zur Freude gibt es bei der KräuterhandelsgmbH SONNENTOR: Sie erreichte beim Österreichischen Exportpreis den 2. Platz in der Kategorie Handel und feierte das 25-jährige Bestehen der tschechischen Tochterfirma. mehr