th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Die Lehre ist weiter im Aufwind

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl

Porträtfoto von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl.
© Gabriele Moser

Die aktuelle Lehrlingsbilanz liefert hervorragende Nachrichten: Seit Ende 2015 – also in den letzten drei Jahren – ist die Zahl der Lehrlinge in unseren Betrieben in Summe um über 15 Prozent gestiegen. Allein von 2017 auf 2018 gab es ein Plus von 5,9 Prozent. Und bei der Gesamtzahl der Lehrlinge über alle Lehrjahre gibt es in Niederösterreich von 2017 auf 2018 ein Plus von 2,1 Prozent. Das ist der höchste Zuwachs unter allen Bundesländern. Österreichweit liegt der Zuwachs bei 1,2 Prozent.

Für unsere Wirtschaft sind diese Ergebnisse in mehrfacher Hinsicht ein Grund zur Freude:
Weil wir in unseren Unternehmen wissen, wie wichtig und unverzichtbar Fachkräfte sind und Personen mit Lehrabschluss von den Betrieben am häufigsten gesucht werden.

Weil damit zugleich sichtbar wird, dass die Lehre eine Top-Ausbildung ist und unsere Ausbildungsbetriebe im wertschätzenden Miteinander absolute Top-Qualifikationen vermitteln.
Und weil die Karriere einer erfolgreichen Fachkraft nun einmal mit der Lehre beginnt.

Als Wirtschaftskammer Niederösterreich haben wir massiv und konsequent für diesen Trend zur Lehre gearbeitet – mit der Plattform www.lehre-respekt.at, mit zahlreichen Berufsorientierungsmaßnahmen wie etwa dem NÖ Begabungskompass, der die Vielfalt der Berufe und Ausbildungen aufzeigt, mit unserer Initiative „Let’s Walz“ und vielem mehr. Die Arbeit trägt Früchte, geht aber natürlich weiter. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Meinung

Großer Wunsch nach Unternehmen im Ort

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl mehr

  • Meinung

Europa braucht auch Lehrlinge

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl. mehr

  • Meinung

Bestnoten für unsere Unternehmen

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl mehr