th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Landesberufsschule Eggenburg ist "EU-Schule"

Als eine von 20 österreichischen Schulen wurde auch die Landesberufsschule Eggenburg zur "Botschafterschule des Europäischen Parlaments" ernannt.

V.l.: Vizekanzler a.D. Wolfgang Brandstetter, EU-Kommissar Johannes Hahn, Landesrätin Barbara Schwarz, Direktor Christian Bauer und Direktor-Stellvertreter Franz Popp.
© NÖN/Willi Brem V.l.: Vizekanzler a.D. Wolfgang Brandstetter, EU-Kommissar Johannes Hahn, Landesrätin Barbara Schwarz, Direktor Christian Bauer und Direktor-Stellvertreter Franz Popp.

Aus diesem Anlass besuchte EU-Kommissar Johannes Hahn in Begleitung des ehemaligen Vizekanzlers Wolfgang Brandstetter die Schule und überreichte die Urkunde. Er verwies auf die Wichtigkeit der Fachkräfte, auf den bestehenden Fachkräftemangel in anderen Ländern und machte den Lehrlingen Mut, ein Auslandspraktikum zu machen. Landesrätin Barbara Schwarz und Überraschungsgast Wolfgang Brandstetter gratulierten ebenfalls zu dieser tollen Auszeichnung. „Ich bin besonders stolz auf diese engagierte Schule, sie ist ein Aushängeschild,“ freute sich besonders Brandstetter über den Erfolg der Schule aus seinem Heimatort. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Lilienfeld
V.l.: Petra Wagner, Bürgermeister Albert Pitterle, Ute Bader, Doris Völker, Unternehmerin Martina Aigner Richter, Peter Richter, Klaus Blanke, Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner und Rosemarie Schartner.

Gartenkeramikausstellung bei Martina Aigner

Winterfeste Keramik gab es auch bei der diesjährlichen Ausstellung zu bewundern. mehr

  • Horn
V.l.: Bürgermeister Martin Falk, Geschäftsführer Rudolf Janesch, Mitarbeiter Hubert Katona und Stefan Hörndl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Geschäftsführer Christoph Jarisch und LAbg. Jürgen Maier.

Mikl-Leitner bei Firma Häusermann

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner stattete der Firma Häusermann, dem Produzenten von Leiterplatten aus Zitternberg, einen Besuch ab. mehr

  • Gmünd
Geschäftsführerin Karin Weißenböck (Mitte links) und Prokuristin Viktoria Magenschab (Mitte rechts) mit der Küchencrew und dem Gastronomieleiter Josef Fischer-Ankern (4.v.r.) und dem Serviceleiter Christian Emetsberger (r.) aus dem Moorheilbad Harbach.

Heringsschmaus im Moorheilbad

Das Moorheilbad Harbach lud zum traditionellen Heringsschmaus ein. Geschäftsführerin Karin Weißenböck konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. mehr