th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Langer Bunter Einkaufsfreitag in Mödling

Am 3. Juli gibt es eine Wiederholung

.
© Michael Danzinger v.l. Michaela Summer, Stadtmarketing-Obmann Gert Zaunbauer, Bundesrätin Marlene Zeidler-Beck, Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Felix Kandler, WKNÖ-Präsidiumsmitglied Erich Moser und Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller
Der Verein Stadtmarketing unter Obmann Gert Zaunbauer und das City Management Mödling organisierten wieder eine „Lange Bunte Einkaufsnacht“ – diesmal Corona bedingt etwas später. Vom Glücksrad am Schrannenplatz, der Krawany-Stelzengeherin bis hin zu den bunten Liegestühlen war alles perfekt inszeniert, um das Shopping-Vergnügen so angenehm wie möglich zu gestalten. Schließlich spielte auch das Wetter mit. Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht und Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller statteten der Langen Bunten Einkaufsnacht persönlich ihren Besuch ab und besuchten zahlreiche Mödlinger Betriebe. „Die Stimmung war sehr gut. Wir haben viele wertvolle Input von den Unternehmen mitnehmen können. Ich freue mich, dass es sogar eine Wiederholung am 3. Juli geben soll“, so Bezirksstellenobmann Fürndraht.

Das könnte Sie auch interessieren

Für die HLUW Schülerin Elina Tsiva (3.v.r.) kam die Grenzöffnung nach Estland Anfang Juni gerade rechtzeitig, um dort ihr Praktikum absolvieren zu können

Auslandspraktikum trotz Corona

Über das EU-Projekt „Erasmus+“ bekommen zahlreiche Schülerinnen und Schüler der HLUW Yspertal jedes Jahr die Möglichkeit ihr Pflichtpraktikum in europäischen Staaten zu absolvieren. In diesem Sommer zum Beispiel in Irland, Belgien, Deutschland und auch Estland. mehr