th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Eröffnung des "Lagosol"

Benjamin Ernstbrunner verwirklichte sich mit dem Neubau des "Lagosol – Café Restaurant Bar" einen langjährigen Traum.

V.l.: Leopoldine und Felix Schwarzinger, Abg.z.NR Lukas Brandweiner, Betina Ernstbrunner, Benjamin Ernstbrunner, Kathrin Freund, Karl Schwarz, WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner, Dechant Andreas Bühringer, Lukas Karl (JW) u. Bgm. Andreas Maringer.
© Mario Müller-Kaas V.l.: Leopoldine und Felix Schwarzinger, Abg.z.NR Lukas Brandweiner, Betina Ernstbrunner, Benjamin Ernstbrunner, Kathrin Freund, Karl Schwarz, WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner, Dechant Andreas Bühringer, Lukas Karl (JW) u. Bgm. Andreas Maringer.

Der gelernte und leidenschaftliche Koch begann seine selbstständige Karriere bereits 2011, als er die damalige Teichhütte am Frauenwieserteich in Mitterschlag übernahm und mit großem Engagement zu einem kulinarischen Geheimtipp ausbaute.

Mit seinen Schmankerl-Abenden war er damals schon Wochen im Vorhinein ausgebucht. Mit tatkräftiger Unterstützung seiner Familie, insbesondere seines Großvaters Felix Schwarzinger, schuf er nun ein großes, völlig neues und edles Restaurant in Langschlag – direkt an der B 38 gelegen – und bietet dort mit seiner Lebensgefährtin Kathrin Freund Kulinarik auf höchstem Niveau. Das innovative Konzept des jungen Paares gefällt mit einer Speisekarte, die traditionelle Waldviertler Kulinarik mit internationalen Einflüssen kombiniert.

Bei schönem Wetter kann auch die sonnige Terrasse an der Hinterseite des Lokals genutzt werden, wo als Highlight die Waldviertler Schmalspurbahn vorbeiführt. Auch die eine oder andere Liveband wird im nächsten Jahr im „Lagosol“ auftreten. WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner und JW-Bezirksvorsitzender Lukas Karl gratulieren zur Eröffnung und wünschen viele zufriedene Gäste.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto

„Reden.Bewegen.Wirken.“ mit Daniela Zeller

Interaktiver Vortrag im WIFI St. Pölten brachte einzigartigen Einblick in das Zusammenspiel von Emotion und Körper. mehr