th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Shoppingtage Krems - drei Tage beste Stimmung und Kauflaune

Altstadt Krems rollte den roten Teppich für Kundinnen und Kunden aus und lud zu Lifestyle, Shopping, Genuss & Unterhaltung.

Belebte Straße bei Nacht.
© Stama Krems/Werner Leutner Impression von den Shoppingtagen.

Drei Tage Shopping vom Steinertor bis zum Simandlbrunnen und alle Nebenstraßen der historischen Altstadt von Krems. Am Programm: Straßenmusiker, Leierkastenspieler, Simandl-Geschichten-Erzähler, Sportakrobatik & Taekwando-Vorführungen, Neueröffnung attraktiver Handelsgeschäfte (Steinecker-Moden auf 2000m² und Gris & Blanc im EKZ Steinertor, Mold-Schuhe auf neuem Standort in Oberer Landstraße und größerer Fläche, Fashion & Bag in der Kirchengasse, Geschenke Eck in der Dinstlstraße), Kinderprogramme, Modenschau, Griechische Kulinarik, Feuerflecken, Mohnzelten, Keramikbilder-Ausstellung, Weltladen-Stand, Handyparken-Infostände (wurden gestürmt!), neue Herbst- und Wintermode, Präsentation neuer Kollektionen, Buchbinderworkshops, Testfahrten mit Segway & E-Bikes, Flohmarkt, Bauern- und Wochenmarkt, Oldtimerauffahrt, Shopping-Brunch. Am Freitag gab es Late Night Shopping.

Viele Geschäfte nutzen die Gelegenheit und verwöhnten die tausenden Besucher mit regionaler Kulinarik und besten Getränken aus Bar und Keller vor ihren Lokalen, die gut gelaunten Gäste verweilten zu Gesprächen mit Freunden und Bekannten, stöberten nach neuen Lieblingsstücken und genossen das Flair und Ambiente der Altstadt von Krems. Kulturinteressierte besuchten das Museum.Krems und entdeckten bei einer Stadtführung Kurioses und Nettes der Stadt.

Parkhaus Altstadt: Die Stadt Krems nahm den Event zum Anlass dem "Parkdeck Bahnzeile" einen neuen Namen zu geben, lud drei Tage zum Gratisparken und zukünftig kann man in der zentrumsnahen Garage (nur fünf Minuten zur Fuzo) immer von Freitag 12 Uhr bis Montag 7 Uhr kostenfrei parken - genauso wie jeden Feiertag und täglich von 19 - bis 7 Uhr! Für MitarbeiterInnen der  Altstadt werden vergünstigte Sondertarife angeboten.

Straßenmusik: In der ganzen Altstadt erklangen wunderbare Klänge und Lieder von 14 Musikgruppen - die Darbietungen (ohne Verstärker und Bühnen) auf Klavier, Trompeten, Geigen, Trommeln, Harmonikas, Gitarren, Schlagzeug und Leierkasten entzückten die Zuhörer. Besonders die Kinder waren vom Drehorgelspieler Rudolf Leibetseder mit seinen Liedern und Luftballons begeistert. Der Lohn für die Musiker war ausreichend "Hutgeld" und "Applaus". 

Simandl: Die Figur des "von seiner Frau unterdrückten Simandls" (Figuren des Simandlbrunnen am Ende/Beginn der Unteren Landstraße) wurde von einem "markanten" Schauspieler dargestellt. Er erzählte lustige, spannende, freche und lobende Geschichten über Krems, aus der Historie und Neuzeit, über die Menschen die hier leben, wohnen und ihren Geschäften nachgehen. Zukünftig dient "Simandl" als "Storyteller" der Altstadt.

„Die Aktionen der Stadtmarketing Krems GmbH mit Geschäftsführer Alfred Pech sind ein wertvoller Impuls für die Kremser Fußgängerzone. Die Kremser Shoppingtage zeigen eindrucksvoll den Zusammenhalt der Kremser Betriebe und was gemeinsam erreicht werden kann. Viele Kundinnen und Kunden der Kremser Innenstadt zeigten sich begeistert vom Ambiente in der Fußgängerzone, der breiten Produktpalette der Betriebe und dem Rahmenprogramm der Kremser Shoppingtage“, freute sich Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann über die erfolgreiche Aktion.

Beeindruckendes Shopping, stimmungsvolle Straßenmusik, Simandl-Geschichten & regionaler Genuss- so macht Altstadterlebnis in Krems Freude und Spaß! www.stadtmarketing-krems.at

Stand vor einem Café mit Kunden.
© Stama Krems/Werner Leutner Stand der Konditorei Hagmann
Kinder, Luftballons, Staßenmusiker.
© Stama Krems/Werner Leutner In der ganzen Altstadt erklangen wunderbare Klänge und Lieder von 14 Musikgruppen.
Zwei Burschen am Laufsteg.
© Stama Krems/Werner Leutner Junge Models bei der Modeschau.


Leierkastenspieler.
© Stama Krems/Werner Leutner Leierkastenspieler.
Einkaufsstraße bei Nacht.
© Stama Krems/Werner Leutner Late Night Shopping.
Models am Laufsteg.
© Stama Krems/Werner Leutner Bei der Modeschau.
Zieharmonikaspieler und Gäste.
© Stama Krems/Werner Leutner Musik und gute Unterhaltung bei der Schwarzen Kuchl.
Zwei Damen in einem Geschäft, hinten hängt Kinderkleidung..
© Stama Krems/Werner Leutner Im Geschäft Wunschkind.
Belebte Einkaufsstraße bei Tag.
© Stama Krems/Werner Leutner Kremser Shoppingtage - ein voller Erfolg.


Das könnte Sie auch interessieren

Die beiden Personen mit Blumen in der Hand.

Präsentation von „Schwefelgelb“

Unternehmerin in Baden bringt frischen Wind in die verstaubte Geschenkboxen Szene. mehr

Gruppenfoto

Ehrung für Bezirkstellenobmann Karl Oberleitner

Sonja Zwazl überreichte die große Silberne Ehrenmedaille der WKNÖ in Anerkennung der Verdienste um die Wirtschaft Niederösterreichs. mehr