th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Kids-Academy 2019 im WIFI Mödling

Bei der WIFI Kids-Academy haben Kinder zwischen 8 und 14 Jahren die einmalige Gelegenheit, auf spielerische Art und Weise in mehrere Berufe hinein zu schnuppern.

Gruppenfoto der Kids-Academy Teilnehmer mit Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht
© Karin Dellisch-Ringhofer Die Verpackungskünstler nach getaner Arbeit mit Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht (hinten Mitte) und der Leiterin des WIFI Mödling, Susanne Brunner (rechts).

Hier geht's zu allen Fotos der WIFI Kids-Academy


„Das Sommerprogramm für Kids soll vor allem Spaß machen. Auch meine Söhne sind im  Vorjahr dabei gewesen. Sie waren begeistert, dass sie immer wieder Neues ausprobieren konnten,“ freut sich Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht.

300 Kids bewiesen sich in Mödling als „miniMeister“ und schnupperten Minimasseure, Meisterfloristen, Küchenmeister, Computerkids, Meisterfilmer, Cateringmeister, Stylekids, Meistersteinmetze, Verpackungskünstler, Elektromeister und Minimechaniker in handwerkliche Berufe hinein.

Die Trainerinnen der miniMeister mit NÖ Spartenobmann-Stv. Bank und Versicherung Erich Fuker (4.v.l.), der den Jugendlichen die miniMeisterbriefe überreichte.
© Karin Dellisch-Ringhofer Die Trainerinnen der miniMeister mit NÖ Spartenobmann-Stv. Bank und Versicherung Erich Fuker (4.v.l.), der den Jugendlichen die miniMeisterbriefe überreichte.

Fachlich und pädagogisch ausgebildete Trainer halfen dabei, die Talente der jungen Meister zu fördern. NÖ Spartenobmann-Stv.  Banken und Versicherung Erich Fuker überreichte den begeisterten Jugendlichen ihre Meisterbriefe. 

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto

„LehrlingsAktivTag“ der Grestner Wirtschaftsgemeinschaft

Veranstaltung ist gerade in Zeiten des Fachkräftemangels eine wichtige Initiative, man sieht das vielfältige Ausbildungsangebot der regionalen Betriebe. mehr

V.l.: Wolfgang Fuchs (WKNÖ), Bürgermeister Franz Göd, Geschäftsinhaberin Jasmin Freitag, LAbg. Josef Wiesinger und Bürgermeister Jürgen Maier (Horn), Manfred Fritsch (Firma Kastner) und Vizebürgermeister Johannes Hofer.

Nahversorgung in Sigmundsherberg ist gesichert

Rund fünf Monate nach dem Spatenstich konnte das neue Lebensmittelgeschäft in Sigmundsherberg eröffnet werden. Betrieben wird der Nah&Frisch Markt von Jasmin Freitag und ihren Mitarbeiterinnen. mehr