th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

2. Business-Frühstück bei Kianek Fenster

Kurz vor dem Höhepunkt der diesjährigen Fenstersaison lud Fensterspezialist Reinhold Kianek wieder Kunden, Geschäftspartner und Entscheidungsträger zu einem Business-Frühstück an seinem Firmensitz ein.

V.l.: Reinhold Kianek, WK-Bezirksstellenleiter Julius Gelles, Abg.z.NR Eva-Maria Himmelbauer und Bgm. Helmut Koch.
© Herbert Bednarik V.l.: Reinhold Kianek, WK-Bezirksstellenleiter Julius Gelles, Abg.z.NR Eva-Maria Himmelbauer und Bgm. Helmut Koch.
Themen beim Business-Frühstück waren die neuesten Trends der Branche sowie Kianeks Geschäftserfolg. „Ich freue mich, dass mein Konzept des Vertriebs von Qualitätsfenstern zu guten Preisen hier in meiner Kernregion, den Bezirken Hollabrunn und Horn, so toll aufgegangen ist“, sagte Kianek. Mit ihm freuten sich auch Abg.z.NR Eva-Maria Himmelbauer, Bürgermeister Heribert Donnerbauer, Bürgermeister Helmut Koch und WK-Bezirksstellenleiter Julius Gelles, der Reinhold Kianek weiterhin viel Erfolg wünschte. Anschließend nutzten die Teilnehmer des Business-Frühstücks die Zeit zum Netzwerken.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Melk
Newsportal „Lehre – Respekt!“

„Lehre – Respekt!“

In der NMS Mank fand ein Informationsabend im Zeichen der Lehre und der Berufsorientierung statt. mehr

  • Baden
Newsportal Infomesse für Mädchen in Technikberufen

Infomesse für Mädchen in Technikberufen

Technische Lehrberufe werden immer noch selten gewählt, obwohl sie gute Karriere- und Verdienstmöglichkeiten bieten. Daher fand auch dieses Jahr wieder die „Minimesse" für Mädchen in St. Veit statt. mehr

  • Schwechat
Newsportal Borealis ehrt seine Mitarbeiter

Borealis ehrt seine Mitarbeiter

21 Mitarbeiter vor den Vorhang geholt. mehr