th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

KASTNER setzt auf Job-Videos

Bei einem Großteil der über 40 verschiedenen Berufsbilder in der KASTNER Gruppe bietet nun das Unternehmen mittels Videos einen Einblick in die Tätigkeitsfelder.

Lehrlinge
© Stephan Huger

KASTNER Mitarbeiter erzählen authentisch aus erster Hand über ihre Arbeit und die Anforderungen für die jeweiligen Berufsbilder. Durch diese Videos können sich die Bewerber ein richtiges Bild über den Tätigkeitsbereich machen, wodurch der Bewerbungsprozess optimiert wird. Die Videos sind unter: www.kastner.at/berufsbilder abrufbar.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Krems
V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann, Bezirkshauptfrau Elfriede Mayrhofer, Gemeinderätin Petra Breith, Josef Hadrbolec, Junge Wirtschaft Krems-Bezirksvorsitzender Stefan Seif und WK-Bezirksstellenleiter Herbert Aumüller.

70 Jahre 1. NÖ Landesausstellung in Krems

An einer spannenden und interessanten Zeitreise ins Jahr 1948 nahmen mehr als 40 UnternehmerInnen und GewerbepensionistInnen, teilweise noch ZeitzeugInnen, des Bezirkes Krems teil. mehr

  • Hollabrunn
V.l.: Hannes Atzinger, Ernst Bachmann, Gudrun Beilschmidt, Bundes- und Landesinnungsmeister Peter Engelbrechtsmüller, Alfred Schönhofer, Stefan Pichler, Erich Schödelbauer, WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky und Willi Geignetter.

Abschied von der Meisterprüfung

Nach über 30 Jahren gehen Erich Schödelbauer und Alfred Schönhofer in „Prüfungspension“. Seit den 80er Jahren prüften die Beiden in der Meisterprüfungskommission die angehenden RauchfangkehrermeisterInnen. mehr